Was nicht bei kalten Anrufen zu tun ist

{h1}

Das jahresende bietet mir die gelegenheit, einige dinge durchzusehen, die ich noch nicht gelesen habe - eine davon war die dezember-ausgabe von business 2.0. Ich mag business 2.0 sehr - als jemand, der die leserschaftsgruppe des fast company-magazins hier im raum seattle koordiniert, finde ich b 2.0 in letzter zeit interessanter - großartige ideen, abgesehen von dem artikel, den ich gelesen habe: firing up your cold calls. Zuerst sollte ich sagen, dass alles, was sich auf tatsächliche verkaufsaktivitäten bezieht, für mich erfrischend ist - viele der start-up-organisationen und wirtschaftsmagazine

Das Jahresende bietet mir die Gelegenheit, einige Dinge durchzusehen, die ich noch nicht gelesen habe - eine davon war die Dezember-Ausgabe von Business 2.0.

Ich mag Business 2.0 sehr - als jemand, der die Leserschaftsgruppe Fast Company Magazine hier in der Region Seattle koordiniert, finde ich B 2.0 in letzter Zeit interessanter - großartige Ideen, abgesehen von dem Artikel, den ich gelesen habe Ihre kalten Anrufe abfeuern.
Zuerst sollte ich sagen, dass alles, was sich auf tatsächliche Verkaufsaktivitäten bezieht, für mich erfrischend ist - viele der Start-up-Organisationen und Wirtschaftsmagazine schreiben einfach nicht genug darüber, wie der Verkauf tatsächlich realisiert werden kann. Ich war jedoch alarmiert - als ich Paul Kaihlas Interpretation einiger der fünf Tipps (er nennt sie „Tricks“) für den geschäftlichen Erfolg beim Telefonieren lese.

Verwaltungsangestellte werden überall bei den Kommentaren schrecken, wie sie die Torwächter "bezaubern". Die Geschäftsleute sind nicht dumm, und wenn Sie versuchen, "charmant" oder "knifflig" zu sein, kann dies dazu führen, dass diese Person Sie vom Entscheidungsträger fernhält, solange sie für diese Firma arbeiten. Warum nicht Sie selbst sein und ein Fachmann mit wichtigen Informationen für eine Führungskraft sein?

Sie können den gesamten Artikel hier anschauen. Ich bin mir nicht sicher, wie man auf Business 2.0 reagieren soll, weil es in diesem Artikel so viele schlechte Ratschläge gibt. Ich befürchte, dass jemand, der einen guten Sinn hat, mit einigen dieser Informationen wirklich in die falsche Richtung geraten könnte.

Tipp (Trick) Nummer 5: Seien Sie etwas unprofessionell.
Mein Rat: Sei immer professionell! Seien Sie nicht aufgeregt oder unsicher oder ein Skriptleser - seien Sie wieder Sie selbst. In Kaihlas Beispiel für einen Anruf bei KMart - das ist, was ein professioneller Verkäufer tun würde. Vielleicht bin ich mit der Sprache hier aufgehängt - also lassen Sie mich einige Punkte wiederholen:
1. Verkaufen ist ein bewundernswerter Beruf - Verkauf ist für Nachhaltigkeit und Wachstum des Unternehmens erforderlich.
2. Der Einstieg in ein Unternehmen ist vorerst eine akzeptierte und wichtige Art der Kommunikation, vorausgesetzt, Sie verfügen über wertvolle Informationen und Produkte oder Dienstleistungen, die den Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Verschwenden Sie nicht die Zeit der Menschen.
3. In Kälte zu telefonieren, ist ein längerer und schwieriger Weg, um Entscheidungsträger zu erreichen - aber die Kreativen, die einen Multi-Facted-Ansatz verwenden, können äußerst erfolgreich sein.

An wie vielen Gelegenheiten haben Sie andere beteiligt, weil Sie das Telefon abgenommen haben, um jemanden darüber zu informieren? Eines Tages, vielleicht früher als wir denken, ist es möglich, dass wir für diese Chance zahlen müssen, wenn sich die Technologie verändert. Aber jetzt seien Sie sich selbst, seien Sie ein Profi und lassen Sie sich über diesen wichtigsten Aspekt der Einkommensgenerierung beraten.

Das Jahresende bietet mir die Gelegenheit, einige Dinge durchzusehen, die ich noch nicht gelesen habe - eine davon war die Dezember-Ausgabe von Business 2.0.

Ich mag Business 2.0 sehr - als jemand, der die Leserschaftsgruppe Fast Company Magazine hier in der Region Seattle koordiniert, finde ich B 2.0 in letzter Zeit interessanter - großartige Ideen, abgesehen von dem Artikel, den ich gelesen habe Ihre kalten Anrufe abfeuern.
Zuerst sollte ich sagen, dass alles, was sich auf tatsächliche Verkaufsaktivitäten bezieht, für mich erfrischend ist - viele der Start-up-Organisationen und Wirtschaftsmagazine schreiben einfach nicht genug darüber, wie der Verkauf tatsächlich realisiert werden kann. Ich war jedoch alarmiert - als ich Paul Kaihlas Interpretation einiger der fünf Tipps (er nennt sie „Tricks“) für den geschäftlichen Erfolg beim Telefonieren lese.

Verwaltungsangestellte werden überall bei den Kommentaren schrecken, wie sie die Torwächter "bezaubern". Die Geschäftsleute sind nicht dumm, und wenn Sie versuchen, "charmant" oder "knifflig" zu sein, kann dies dazu führen, dass diese Person Sie vom Entscheidungsträger fernhält, solange sie für diese Firma arbeiten. Warum nicht Sie selbst sein und ein Fachmann mit wichtigen Informationen für eine Führungskraft sein?

Sie können den gesamten Artikel hier anschauen. Ich bin mir nicht sicher, wie man auf Business 2.0 reagieren soll, weil es in diesem Artikel so viele schlechte Ratschläge gibt.

Tipp (Trick) Nummer 5: Seien Sie etwas unprofessionell.
Mein Rat: Sei immer professionell! Sei nicht aufgeregt oder unsicher oder ein Skriptleser - wieder du selbst. In Kaihlas Beispiel für einen Anruf bei KMart - das ist, was ein professioneller Verkäufer tun würde. Vielleicht bin ich mit der Sprache hier aufgehängt - also lassen Sie mich einige Punkte wiederholen:
1. Verkaufen ist ein bewundernswerter Beruf - Verkauf ist für Nachhaltigkeit und Wachstum des Unternehmens erforderlich.
2. Der Einstieg in ein Unternehmen ist vorerst eine akzeptierte und wichtige Art der Kommunikation, vorausgesetzt, Sie verfügen über wertvolle Informationen und Produkte oder Dienstleistungen, die den Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Verschwenden Sie nicht die Zeit der Menschen.
3. In Kälte zu telefonieren, ist ein längerer und schwieriger Weg, um Entscheidungsträger zu erreichen - aber die Kreativen, die einen Multi-Facted-Ansatz verwenden, können äußerst erfolgreich sein.

An wie vielen Gelegenheiten haben Sie andere beteiligt, weil Sie das Telefon abgenommen haben, um jemanden darüber zu informieren? Eines Tages, vielleicht früher als wir denken, ist es möglich, dass wir für diese Chance zahlen müssen, wenn sich die Technologie verändert. Aber jetzt seien Sie sich selbst, seien Sie ein Profi und lassen Sie sich über diesen wichtigsten Aspekt der Einkommensgenerierung beraten.


Video: AUSGESPERRT 2,5 Stunden im Kalten warten....


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com