Welche Taktiken für eine Website können Sie lehren?

{h1}

In manchen fällen kann die verwendung einer nicht intuitiven produktpreisstrategie dazu beitragen, dass sich ihr unternehmen von der konkurrenz abhebt und mehr umsatz erzielt.

Manchmal kann eine große Änderung Ihrer Arbeitsweise große Auswirkungen haben. Heute habe ich einige Online-Recherchen durchgeführt, als ich auf eine Verkaufsmethode gestoßen bin, die mich in meinen Spuren stoppte. Toggl, ein Anbieter von Zeiterfassungssoftware, listet auf seiner Website drei verschiedene Preisstufen für Produkte auf. Im Gegensatz zu den meisten Websites wird jedoch zuerst das preisgünstigste Produkt aufgeführt (siehe Toggl-Preisseite).

Verschiedene Produktpreise für unterschiedliche Service-Levels anzubieten, ist eine Taktik, die viele kleine Unternehmen bereits anwenden, um mehr Kunden zu gewinnen. Der Umzug von Toggl ist jedoch äußerst intelligent. Unsere Augen beginnen natürlich auf der linken Seite (oder Website) zu lesen. Die meisten Websites, die drei Preisstufen für Produkte anbieten, beginnen auf der linken Seite mit „kostenlos“, moderaten Preisen in der Mitte und dem höchsten Preis auf der rechten Seite. Das heißt, die Leute schauen sich zuerst die kostenlose Version an, und wenn sie alles hat, was sie brauchen, werden sie wahrscheinlich nur die höherpreisigen Optionen kurz scannen, wenn sie sie überhaupt betrachten.

Toggl bietet das höchste Preisniveau, bei dem wir es am ehesten als erstes betrachten, auf subtile Weise an alle Features, die mit seinem bezahlten Paket einhergehen. Wenn Sie all die Dinge sehen, die Sie für nur ein bisschen Geld erhalten, werden Sie sich wahrscheinlich weniger um die kostenlose Version kümmern. Und selbst wenn Sie die kostenlose Option auschecken, klingt dies für Sie wahrscheinlich chintzy.

Was können Sie von Toggls erfahrener Produktpreis-Taktik lernen? Hier sind drei Lektionen, die mir einfallen:

  1. Haben Sie keine Angst, etwas anderes auszuprobieren. Viele Kleinunternehmer lassen sich von der Idee der Innovation einschüchtern und denken, man muss ein Genie auf Steve Jobs-Ebene sein, um es richtig zu machen. Anders zu denken bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass Sie alle Regeln aus dem Fenster werfen müssen - nur ein paar davon. Die Website von Toggl verwendet dasselbe Basisformat, das Hunderte von anderen Software-as-a-Service-Sites verwenden, hat jedoch einen wichtigen Unterschied. Wenn Sie Ihr "altes gleich alt" nur ein bisschen anpassen, können große Ergebnisse erzielt werden.
  2. Bleiben Sie dem Rudel einen Schritt voraus. Wenn alle anderen anfangen, ihr teuerstes Paket dort zu platzieren, wo die Kunden es zuerst sehen - oder von Anfang an für ihr höchstes Serviceniveau werben, anstatt mit dem „Basispaket“ zu beginnen und es hinzuzufügen, wird die Taktik von Toggl unweigerlich an Wirksamkeit verlieren. Im Moment haben sie jedoch einen Vorteil gegenüber ihren Konkurrenten, wenn sie es auf diese Weise tun. Behalten Sie Ihre Konkurrenz im Auge, überwachen Sie ihre Bewegungen und seien Sie bereit, im Zickzack zu zicken.
  3. Testen und erneut testen. Das Internet bietet selbst kleinsten Unternehmen die Möglichkeit, von der Business-Website und den Produktangeboten bis hin zu den Marketingmethoden, dem Timing und der Botschaft ständig zu testen, zu verbessern und zu aktualisieren. Nutzen Sie diese Flexibilität, um verschiedene Dinge auszuprobieren und zu sehen, was Ihre Kunden am besten erreichen. Wenn etwas funktioniert, ist es großartig - wenn nicht, versuchen Sie es mit einem anderen Ansatz. Es gibt keine Entschuldigung mehr, sich mit dem Status Quo zufrieden zu geben oder "durchschnittliche" Verkäufe als das Beste zu akzeptieren, das Sie tun können.


Video: Top 10 Tricks eines ehemaligen FBI-Agenten, um 200% attraktiver zu werden


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com