Was funktioniert nicht in Ihrem Cold Calling-Programm? Teil eins

{h1}

Okay. Ich bekomme viele telefonanrufe sowohl von kunden als auch von potenziellen kunden mit einigen unrealistischen erwartungen, was ein kaltes anrufprogramm tun kann und was nicht. Egal, ob sie eine neue kampagne zusammenstellen oder bereits eine haben, hier sind einige wichtige punkte, die sie berücksichtigen sollten, um probleme zu antizipieren und zu beheben. "

Okay. Ich bekomme viele Telefonanrufe sowohl von Kunden als auch von potenziellen Kunden mit einigen unrealistischen Erwartungen, was ein kaltes Anrufprogramm tun kann und was nicht. Egal, ob Sie eine neue Kampagne zusammenstellen oder bereits eine haben, hier sind einige wichtige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, um Probleme zu antizipieren und zu beheben "? ¦

Kennen Sie Ihren Markt.

Nichts tötet eine Kampagne schneller als ein Markt, der nicht erforscht und entwickelt wird. Es reicht nicht zu denken, dass Sie eine gute Idee haben. Sie müssen auch wissen, wer sonst denkt, dass es eine gute Idee ist. Wer wird von dir kaufen? Warum kaufen sie? Zahlen sie, was Sie von ihnen verlangen? Gibt es andere, die die gleichen oder ähnliche Produkte / Dienstleistungen anbieten? Was sind ihre Preise? Wie lange sind sie schon im Geschäft? Können Sie etwas ähnliches oder besseres zum gleichen Preis anbieten?
Dies sind nur einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie überhaupt einen kalten Anrufer einstellen. Es wird Ihnen nicht gut tun, jemanden einzustellen, ihm ein Skript zu übergeben (das Sie alle wissen, dem ich nicht zustimme) und von ihnen erwarten, dass Sie ein paar Verkäufe oder Termine für Sie landen. Recherchieren Sie also zuerst, bevor Sie mit der Entwicklung Ihrer Kampagne beginnen.

Abgesagte Termine sind Teil des Spiels "? ¦

Nur weil ein kalter Anrufer einen Termin festgelegt hat und der Termin abgesagt wird. Das bedeutet nicht, dass der Telemarketer etwas falsch gemacht hat. Es könnte eine Vielzahl von Dingen bedeuten.

A. Der Prospekt hat seine Meinung geändert
B. Der Interessent hat beschlossen, einen anderen Weg zu gehen.
C. Die Aussicht wurde von einem Vorgesetzten abgelehnt
D. Der kalte Anrufer muss mehr suchen, um die Route der potenziellen Kunden zu finden.
E. Das Timing stimmt nicht
F. Der Interessent benötigt einen Service wie den Ihren, nicht aber Ihren Service. Mit anderen Worten, keine Notwendigkeit für Ihren Service.

Ich mag die Idee, dass je mehr Informationen ich von einem Interessenten erhalten kann; desto besser ist der Verkauf. Mit anderen Worten, wenn Sie den Deal basierend auf den Bedürfnissen des Interessenten abschließen (indem er Ihnen sagt, was er braucht), haben Sie eine bessere Chance, den Deal abzuschließen. Es passiert jedoch etwas und eines der sechs Szenarien (oben aufgeführt) tritt auf. Wenn dies geschieht, müssen Sie als Verkäufer die Situation realistisch analysieren. Mit anderen Worten, den kalten Anrufer nicht automatisch beschuldigen. Eine oder zwei Stornierungen in kurzer Zeit passieren, jedoch ist eine Reihe von Stornierungen ein Problem mit "?".

A. Die Präsentation
B. Der kalte Anrufer
C. Die Nähe
D. Der Sondierungsprozess
E. Die Interessenten werden gerufen

Nächste Spalte: Weitere Tipps

Okay. Ich bekomme viele Telefonanrufe sowohl von Kunden als auch von potenziellen Kunden mit einigen unrealistischen Erwartungen, was ein kaltes Anrufprogramm tun kann und was nicht. Egal, ob Sie eine neue Kampagne zusammenstellen oder bereits eine haben, hier sind einige wichtige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, um Probleme zu antizipieren und zu beheben "? ¦

Kennen Sie Ihren Markt.

Nichts tötet eine Kampagne schneller als ein Markt, der nicht erforscht und entwickelt wird. Es reicht nicht zu denken, dass Sie eine gute Idee haben. Sie müssen auch wissen, wer sonst denkt, dass es eine gute Idee ist. Wer wird von dir kaufen? Warum kaufen sie? Zahlen sie, was Sie von ihnen verlangen? Gibt es andere, die die gleichen oder ähnliche Produkte / Dienstleistungen anbieten? Was sind ihre Preise? Wie lange sind sie schon im Geschäft? Können Sie etwas ähnliches oder besseres zum gleichen Preis anbieten?
Dies sind nur einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie überhaupt einen kalten Anrufer einstellen. Es wird Ihnen nicht gut tun, jemanden einzustellen, ihm ein Skript zu übergeben (das Sie alle wissen, dem ich nicht zustimme) und von ihnen erwarten, dass Sie ein paar Verkäufe oder Termine für Sie landen. Recherchieren Sie also zuerst, bevor Sie mit der Entwicklung Ihrer Kampagne beginnen.

Abgesagte Termine sind Teil des Spiels "? ¦

Nur weil ein kalter Anrufer einen Termin festgelegt hat und der Termin abgesagt wird. Das bedeutet nicht, dass der Telemarketer etwas falsch gemacht hat. Es könnte eine Vielzahl von Dingen bedeuten.

A. Der Prospekt hat seine Meinung geändert
B. Der Interessent hat beschlossen, einen anderen Weg zu gehen.
C. Die Aussicht wurde von einem Vorgesetzten abgelehnt
D. Der kalte Anrufer muss mehr suchen, um die Route der potenziellen Kunden zu finden.
E. Das Timing stimmt nicht
F. Der Interessent benötigt einen Service wie den Ihren, nicht aber Ihren Service. Mit anderen Worten, keine Notwendigkeit für Ihren Service.

Ich mag die Idee, dass je mehr Informationen ich von einem Interessenten erhalten kann; desto besser ist der Verkauf. Mit anderen Worten, wenn Sie den Deal basierend auf den Bedürfnissen des Interessenten abschließen (indem er Ihnen sagt, was er braucht), haben Sie eine bessere Chance, den Deal abzuschließen. Es passiert jedoch etwas und eines der sechs Szenarien (oben aufgeführt) tritt auf. Wenn dies geschieht, müssen Sie als Verkäufer die Situation realistisch analysieren. Mit anderen Worten, den kalten Anrufer nicht automatisch beschuldigen. Eine oder zwei Stornierungen in kurzer Zeit passieren, jedoch ist eine Reihe von Stornierungen ein Problem mit "?".

A. Die Präsentation
B. Der kalte Anrufer
C. Die Nähe
D. Der Sondierungsprozess
E. Die Interessenten werden gerufen

Nächste Spalte: Weitere Tipps

Okay. Ich bekomme viele Telefonanrufe sowohl von Kunden als auch von potenziellen Kunden mit einigen unrealistischen Erwartungen, was ein kaltes Anrufprogramm tun kann und was nicht. Egal, ob Sie eine neue Kampagne zusammenstellen oder bereits eine haben, hier sind einige wichtige Punkte, die Sie berücksichtigen sollten, um Probleme zu antizipieren und zu beheben "? ¦

Kennen Sie Ihren Markt.

Nichts tötet eine Kampagne schneller als ein Markt, der nicht erforscht und entwickelt wird. Es reicht nicht zu denken, dass Sie eine gute Idee haben. Sie müssen auch wissen, wer sonst denkt, dass es eine gute Idee ist. Wer wird von dir kaufen? Warum kaufen sie? Zahlen sie, was Sie von ihnen verlangen? Gibt es andere, die die gleichen oder ähnliche Produkte / Dienstleistungen anbieten? Was sind ihre Preise? Wie lange sind sie schon im Geschäft? Können Sie etwas ähnliches oder besseres zum gleichen Preis anbieten?
Dies sind nur einige Fragen, die Sie sich stellen müssen, bevor Sie überhaupt einen kalten Anrufer einstellen. Es wird Ihnen nicht gut tun, jemanden einzustellen, ihm ein Skript zu übergeben (das Sie alle wissen, dem ich nicht zustimme) und von ihnen erwarten, dass Sie ein paar Verkäufe oder Termine für Sie landen. Recherchieren Sie also zuerst, bevor Sie mit der Entwicklung Ihrer Kampagne beginnen.

Abgesagte Termine sind Teil des Spiels "? ¦

Nur weil ein kalter Anrufer einen Termin festgelegt hat und der Termin abgesagt wird. Das bedeutet nicht, dass der Telemarketer etwas falsch gemacht hat. Es könnte eine Vielzahl von Dingen bedeuten.

A. Der Prospekt hat seine Meinung geändert
B. Der Interessent hat beschlossen, einen anderen Weg zu gehen.
C. Die Aussicht wurde von einem Vorgesetzten abgelehnt
D. Der kalte Anrufer muss mehr suchen, um die Route der potenziellen Kunden zu finden.
E. Das Timing stimmt nicht
F. Der Interessent benötigt einen Service wie den Ihren, nicht aber Ihren Service. Mit anderen Worten, keine Notwendigkeit für Ihren Service.

Ich mag die Idee, dass je mehr Informationen ich von einem Interessenten erhalten kann; desto besser ist der Verkauf. Mit anderen Worten, wenn Sie den Deal basierend auf den Bedürfnissen des Interessenten abschließen (indem er Ihnen sagt, was er braucht), haben Sie eine bessere Chance, den Deal abzuschließen. Es passiert jedoch etwas und eines der sechs Szenarien (oben aufgeführt) tritt auf. Wenn dies geschieht, müssen Sie als Verkäufer die Situation realistisch analysieren. Mit anderen Worten, den kalten Anrufer nicht automatisch beschuldigen. Eine oder zwei Stornierungen in kurzer Zeit passieren, jedoch ist eine Reihe von Stornierungen ein Problem mit "?".

A. Die Präsentation
B. Der kalte Anrufer
C. Die Nähe
D. Der Sondierungsprozess
E. Die Interessenten werden gerufen

Nächste Spalte: Weitere Tipps


Video: Cold Call Training with Grant Cardone in the Boiler Room


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com