Was ist die Innovationskultur Ihres Unternehmens?

{h1}

Was braucht ein unternehmen wirklich, um auf dem heutigen markt innovativer zu werden?

Innovation ist heutzutage eines der am häufigsten verwendeten Schlagworte in der Geschäftswelt, wenn darüber nachgedacht wird, wie Unternehmen profitabler und nachhaltiger wachsen können. Die meisten Unternehmen streben danach, mit ihren Produkten, Märkten, Prozessen und Geschäftsmodellen innovativer zu sein, um ihre strategischen Ziele zu erreichen. Aber was braucht ein Unternehmen wirklich, um innovativer zu werden? Bewerten Sie die Innovationskultur Ihres Unternehmens.

Wie bewerte ich die Innovationskultur?

Beginnen Sie mit der Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Wird Innovation in Ihrem Unternehmen als „Geschmack des Monats“ wahrgenommen oder ist Innovation eine unternehmensweite Lebensweise?
  2. Was ist Ihre Firmengeschichte mit Innovation: Gut, schlecht oder nicht vorhanden?
  3. Bauen die strategischen Planungsbemühungen Ihres Unternehmens eine Grundlage für Innovationen auf und verbinden Innovation mit Ihrer langfristigen Vision?
  4. Unterstützt Ihr Unternehmen das Erlernen von Innovationswerkzeugen und -prozessen und schickt Einzelpersonen zu Workshops oder Seminaren, um sich über Innovationen zu informieren?
  5. Verstehen Ihre Mitarbeiter, wie sich Innovation in die Strategien Ihres Unternehmens einfügt und was Innovation in ihrer täglichen Verantwortung bedeutet?
  6. Welche Signale werden in Ihrem Unternehmen über neue Ideen und neue Vorgehensweisen gesendet?
  7. Werden neue Ideen und innovatives Denken in Ihrem Unternehmen belohnt oder von den Neinsagern und Zynikern verdrängt?
  8. Wird Innovation belohnt?

Ihre Antworten auf diese Fragen sollten über die Innovationskultur Ihres Unternehmens aufschlussreich sein. Kein Unternehmen ist jedoch perfekt. Da Innovation ein Prozess ist, muss sie irgendwo beginnen. Machen Sie sich also keine Sorgen über Ihre derzeitige Situation und überlegen Sie, wie Ihr Unternehmen seine Innovationskultur verbessern kann. Hier sind ein paar Vorschläge:

Verbinden Sie Innovation mit der Unternehmensvision

Viele von uns haben die Kraft einer klaren und überzeugenden Zukunftsvision gelernt. Die Entwicklung einer langfristigen Vision bis zu 10 Jahren in der Zukunft sollte Teil der strategischen Planungsbemühungen Ihres Unternehmens sein. Eine überzeugende Vision, die Innovation in Produkte, Märkte, Prozesse und Ihr Geschäftsmodell beinhaltet, kann einen starken Kontext für die Zukunft Ihres Unternehmens schaffen.

Werkzeuge für Innovation entwickeln

Die Menschen sind von Natur aus Werkzeugbenutzer, wir alle brauchen sie, um unsere Arbeit effektiver erledigen zu können. Die Entwicklung von Instrumenten zur Aufrechterhaltung von Innovationsprozessen ist eine der besten Möglichkeiten, Innovationen in Ihrem Unternehmen voranzutreiben. Hier sind ein paar Werkzeuge zum Nachdenken:

  • Checklisten
  • Innovationskarten
  • Produkt- und Marktforschung
  • Mind-Mapping-Software
  • Innovationsprozessmodelle
  • Ideen-Workshops

Vielfalt des Denkens

Wie vielfältig ist Ihr Unternehmen, wenn es darum geht, neue Ideen und Wachstumsstrategien zu entwickeln? Wenn sich alle in Ihrem Management-Team im Hintergrund und im Denken ähnlich sind, sind Sie wahrscheinlich nicht sehr verschieden. Ein sicherer Weg, Innovationsinitiativen in einem Unternehmen zu beenden, ist die Aufrechterhaltung einer „Konsenskultur“, in der Sie sich mit Menschen umgeben, die genauso denken. Erwägen Sie die Suche nach Menschen, die anders denken und die Fähigkeit haben, aus unterschiedlichen Perspektiven neue und unterschiedliche Ideen zu generieren. Wenn Sie ein Ideen-Event durchführen, bitten Sie einige gute Kunden oder Lieferanten, eine andere Perspektive einzunehmen, als dies normalerweise in Ihrem Unternehmen der Fall ist.

Innovation ist heutzutage eines der am häufigsten verwendeten Schlagworte in der Geschäftswelt, wenn darüber nachgedacht wird, wie Unternehmen profitabler und nachhaltiger wachsen können. Die meisten Unternehmen streben danach, mit ihren Produkten, Märkten, Prozessen und Geschäftsmodellen innovativer zu sein, um ihre strategischen Ziele zu erreichen. Aber was braucht ein Unternehmen wirklich, um innovativer zu werden? Bewerten Sie die Innovationskultur Ihres Unternehmens.

Wie bewerte ich die Innovationskultur?

Beginnen Sie mit der Beantwortung der folgenden Fragen:

  1. Wird Innovation in Ihrem Unternehmen als „Geschmack des Monats“ wahrgenommen oder ist Innovation eine unternehmensweite Lebensweise?
  2. Was ist Ihre Firmengeschichte mit Innovation: Gut, schlecht oder nicht vorhanden?
  3. Bauen die strategischen Planungsbemühungen Ihres Unternehmens eine Grundlage für Innovationen auf und verbinden Innovation mit Ihrer langfristigen Vision?
  4. Unterstützt Ihr Unternehmen das Erlernen von Innovationswerkzeugen und -prozessen und schickt Einzelpersonen zu Workshops oder Seminaren, um sich über Innovationen zu informieren?
  5. Verstehen Ihre Mitarbeiter, wie sich Innovation in die Strategien Ihres Unternehmens einfügt und was Innovation in ihrer täglichen Verantwortung bedeutet?
  6. Welche Signale werden in Ihrem Unternehmen über neue Ideen und neue Vorgehensweisen gesendet?
  7. Werden neue Ideen und innovatives Denken in Ihrem Unternehmen belohnt oder von Neinsagern und Zynikern verdrängt?
  8. Wird Innovation belohnt?

Ihre Antworten auf diese Fragen sollten über die Innovationskultur Ihres Unternehmens aufschlussreich sein. Kein Unternehmen ist jedoch perfekt. Da Innovation ein Prozess ist, muss sie irgendwo beginnen. Machen Sie sich also keine Sorgen über Ihre derzeitige Situation und überlegen Sie, wie Ihr Unternehmen seine Innovationskultur verbessern kann. Hier sind ein paar Vorschläge:

Verbinden Sie Innovation mit der Unternehmensvision

Viele von uns haben die Kraft einer klaren und überzeugenden Zukunftsvision gelernt. Die Entwicklung einer langfristigen Vision bis zu 10 Jahren in der Zukunft sollte Teil der strategischen Planungsbemühungen Ihres Unternehmens sein. Eine überzeugende Vision, die Innovation in Produkte, Märkte, Prozesse und Ihr Geschäftsmodell beinhaltet, kann einen starken Kontext für die Zukunft Ihres Unternehmens schaffen.

Werkzeuge für Innovation entwickeln

Die Menschen sind von Natur aus Werkzeugbenutzer, wir alle brauchen sie, um unsere Arbeit effektiver erledigen zu können. Die Entwicklung von Instrumenten zur Aufrechterhaltung von Innovationsprozessen ist eine der besten Möglichkeiten, Innovationen in Ihrem Unternehmen voranzutreiben. Hier sind ein paar Werkzeuge zum Nachdenken:

  • Checklisten
  • Innovationskarten
  • Produkt- und Marktforschung
  • Mind-Mapping-Software
  • Innovationsprozessmodelle
  • Ideen-Workshops

Vielfalt des Denkens

Wie vielfältig ist Ihr Unternehmen, wenn es darum geht, neue Ideen und Wachstumsstrategien zu entwickeln? Wenn sich alle in Ihrem Management-Team im Hintergrund und im Denken ähnlich sind, sind Sie wahrscheinlich nicht sehr verschieden. Ein sicherer Weg, um Innovationsinitiativen in einem Unternehmen zu töten, ist die Aufrechterhaltung einer „Konsenskultur“, in der Sie sich mit Menschen umgeben, die genauso denken. Erwägen Sie die Suche nach Menschen, die anders denken und die Fähigkeit haben, aus unterschiedlichen Perspektiven neue und unterschiedliche Ideen zu generieren. Wenn Sie ein Ideen-Event durchführen, bitten Sie einige gute Kunden oder Lieferanten, eine andere Perspektive einzunehmen, als dies normalerweise in Ihrem Unternehmen der Fall ist.


Video: Wichtigste Bestandteile von Innovationskultur in Unternehmen


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com