Wann ist ein Privatkredit sinnvoll?

{h1}

Wenn sie ein unternehmen leiten, wissen sie nie, wann unerwartete geschäftliche oder persönliche kosten entstehen. Ein privatkredit kann helfen, eine liquiditätslücke zu schließen.

Wenn Sie Ihre Finanzen als Unternehmer verwalten, können Sie einen Punkt erreichen, an dem Sie etwas mehr Geld benötigen.

Dies kann mehr sein als nur die Finanzierung Ihres kleinen Unternehmens oder Ihres Startups. Möglicherweise setzen Sie Ressourcen in Ihr Unternehmen ein, und dies führt zu einer Einschränkung Ihres persönlichen Cashflows. Vielleicht hatten Sie unerwartete persönliche Ausgaben und möchten nicht in Ihr Geschäft einsteigen, um sich um diese Angelegenheit zu kümmern.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen gründen und wachsen wollen, müssen Sie jeden Tag alle möglichen Entscheidungen darüber treffen, wo Sie Ihre finanziellen Ressourcen einsetzen und wie Sie Ihr Geld arbeiten lassen - persönlich und in Ihrem Unternehmen. An einem bestimmten Punkt kann es sinnvoll sein, einen persönlichen Kredit zu erhalten, der Ihnen hilft, eine Liquiditätslücke zu schließen, während Sie auf Ihre geschäftlichen Träume hinarbeiten.

Kreditantragsformular auf einem Holztisch.

Was ist ein Privatkredit?

Ein persönliches Darlehen ist genau das, was es sich anhört - es ist ein Darlehen, das Sie für den persönlichen Gebrauch erhalten. In vielen Fällen ist es nicht gesichert, dh Sie benötigen keine Sicherheiten, um auf das Guthaben zugreifen zu können. Die meisten persönlichen Darlehen basieren auf der Ratenzahlung. Dies bedeutet, dass Sie im Laufe der Zeit bestimmte Zahlungen mit einer festgelegten Laufzeit leisten. Es ist nicht wie eine revolvierende Kreditkarte, die es Ihnen erlaubt, sich bis zu einem bestimmten Limit kontinuierlich zu leihen, solange Sie Zahlungen vornehmen.

Einer der Hauptvorteile eines persönlichen Darlehens ist, dass es manchmal möglich ist, einen besseren Zinssatz zu erzielen als mit einer Kreditkarte. Je nach Situation können Sie sich auch für einen größeren Kreditbetrag qualifizieren.

Einen Privatkredit erhalten

In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, einen Kredit für Ihre Bank zu erhalten. Meine Bank, in der ich mein Hauptkonto und mein Geschäftskonto unterhalte, gibt mir eine persönliche Kreditlinie. Dies ist tatsächlich eine revolvierende Kreditlinie, die ein wenig anders ist als der traditionellere persönliche Kredit. Diese persönliche Kreditlinie hilft mir, meinen Cashflow zu glätten, wenn Kunden zu spät zahlen oder wenn andere Probleme auftreten.

Wenn Sie einen Kredit bei einer Bank beantragen, müssen Sie sich auf eine Bonitätsprüfung vorbereiten. Möglicherweise müssen Sie auch ein anderes Konto dort haben, wenn Sie die besten Ergebnisse erzielen möchten. Abhängig von den Anforderungen Ihrer Bank kann es schwierig sein, einen persönlichen Kredit für einen beliebigen Betrag zu erhalten. In diesen Fällen kann es sinnvoll sein, sich an das Internet zu wenden.

Ich habe in meinem eigenen Leben tatsächlich einen Privatkredit verwendet, um Situationen zu glätten und zu vermeiden, dass ich mein Geschäfts- oder Altersguthaben anzapfte. Letzten Sommer bat mein (jetzt Ex-) Ehemann die Scheidung, und ich entschied mich, übers Land zu ziehen, um näher bei meinen Eltern zu sein, damit sie mich und meinen Sohn emotional unterstützen konnten. Es war nicht ganz einfach, mit dem Geld für den Umzug zu kommen, und ich wusste auch, dass ich während der Umzugszeit mein Geschäft etwas reduzieren musste.

Anstatt mein Konto für die Pensionierung zu überfallen oder meine Ersparnisse vollständig zu erschöpfen, entschied ich mich, einen persönlichen Kredit bei Avant zu beantragen. Der Prozess war einfach und wurde online erledigt, und ich hatte das Geld ziemlich schnell. Der Zinssatz war auch angemessen und die Zahlungen überschaubar. Dies half mir, meinen Cashflow zu verwalten und für den Umzug zu bezahlen, ohne meine Geschäftsfinanzen oder meine persönlichen Finanzen zu gefährden. Es machte Sinn, weil es Ruhe und Einfachheit bot.

Manchmal macht Schulden Sinn

Manchmal geraten wir so in den Gedanken, schuldenfrei zu sein, dass wir vergessen, dass manchmal ein bisschen Schulden tatsächlich sinnvoll ist. Eigentlich macht es mir nichts aus, Ressourcen wie Fundbox und PayPal Working Capital zu verwenden, um meinen Cashflow zu glätten oder mir zu helfen, in mein Geschäft zu investieren. Obwohl Zinsen zu zahlen sind, sind die Zinsen für Unternehmenskredite in der Regel steuerlich absetzbar. Ein Steuerabzug kann die Tatsache, dass ich Zinsen zahle, nicht ganz ausgleichen, verringert aber die Schmerzen ein wenig, und ich finde es für Cashflow-Zwecke wert.

Dasselbe gilt für meine persönlichen Finanzen. Ich habe kein Problem damit, meinen Autokauf zu finanzieren, wenn ich einen guten Zinssatz bekomme. Ich bin auch bereit, einen persönlichen Kredit zu erhalten, wenn er meinen Cashflow glätten kann, ohne zu teuer zu sein.

Ich lebe zwar keinen verschuldeten Lebensstil, lehne aber auch die Verwendung von Schulden in Form eines persönlichen Darlehens oder einer Kreditlinie nicht vollständig ab, wenn dies für mich und meine aktuelle Situation sinnvoll ist. Es gibt einen Grund, warum Unternehmen nach Finanzierung und Finanzierung suchen, und selbst die profitabelsten Unternehmen haben ein bisschen Schulden in ihren Bilanzen. Die finanzielle Realität ist, dass Schulden Ihr Geschäft und Ihre persönlichen Finanzen wirklich zerstören können. Es kann aber auch ein Werkzeug sein, wenn es richtig eingesetzt wird und nicht im Übermaß.

Wenn Sie Ihre Finanzen als Unternehmer verwalten, können Sie einen Punkt erreichen, an dem Sie etwas mehr Geld benötigen.

Dies kann mehr sein als nur die Finanzierung Ihres kleinen Unternehmens oder Ihres Startups. Möglicherweise setzen Sie Ressourcen in Ihr Unternehmen ein, und dies führt zu einer Einschränkung Ihres persönlichen Cashflows. Vielleicht hatten Sie unerwartete persönliche Ausgaben und möchten nicht in Ihr Geschäft einsteigen, um sich um diese Angelegenheit zu kümmern.

Wenn Sie ein kleines Unternehmen gründen und wachsen wollen, müssen Sie jeden Tag alle möglichen Entscheidungen darüber treffen, wo Sie Ihre finanziellen Ressourcen einsetzen und wie Sie Ihr Geld arbeiten lassen - persönlich und in Ihrem Unternehmen. An einem bestimmten Punkt kann es sinnvoll sein, einen persönlichen Kredit zu erhalten, der Ihnen hilft, eine Liquiditätslücke zu schließen, während Sie auf Ihre geschäftlichen Träume hinarbeiten.

Kreditantragsformular auf einem Holztisch.

Was ist ein Privatkredit?

Ein persönliches Darlehen ist genau das, was es sich anhört - es ist ein Darlehen, das Sie für den persönlichen Gebrauch erhalten. In vielen Fällen ist es nicht gesichert, dh Sie benötigen keine Sicherheiten, um auf das Guthaben zugreifen zu können. Die meisten persönlichen Darlehen basieren auf der Ratenzahlung. Dies bedeutet, dass Sie im Laufe der Zeit bestimmte Zahlungen mit einer festgelegten Laufzeit leisten. Es ist nicht wie eine revolvierende Kreditkarte, die es Ihnen erlaubt, sich bis zu einem bestimmten Limit kontinuierlich zu leihen, solange Sie Zahlungen vornehmen.

Einer der Hauptvorteile eines persönlichen Darlehens ist, dass es manchmal möglich ist, einen besseren Zinssatz zu erzielen als mit einer Kreditkarte. Je nach Situation können Sie sich auch für einen größeren Kreditbetrag qualifizieren.

Einen Privatkredit erhalten

In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, einen Kredit für Ihre Bank zu erhalten. Meine Bank, in der ich mein Hauptkonto und mein Geschäftskonto unterhalte, gibt mir eine persönliche Kreditlinie. Dies ist tatsächlich eine revolvierende Kreditlinie, die ein wenig anders ist als der traditionellere persönliche Kredit. Diese persönliche Kreditlinie hilft mir, meinen Cashflow zu glätten, wenn Kunden zu spät zahlen oder wenn andere Probleme auftreten.

Wenn Sie einen Kredit bei einer Bank beantragen, müssen Sie sich auf eine Bonitätsprüfung vorbereiten. Möglicherweise müssen Sie auch ein anderes Konto dort haben, wenn Sie die besten Ergebnisse erzielen möchten. Abhängig von den Anforderungen Ihrer Bank kann es schwierig sein, einen persönlichen Kredit für einen beliebigen Betrag zu erhalten. In diesen Fällen kann es sinnvoll sein, sich an das Internet zu wenden.

Ich habe in meinem eigenen Leben tatsächlich einen Privatkredit verwendet, um Situationen zu glätten und zu vermeiden, dass ich mein Geschäfts- oder Altersguthaben anzapfte. Letzten Sommer bat mein (jetzt Ex-) Ehemann die Scheidung, und ich entschied mich, übers Land zu ziehen, um näher bei meinen Eltern zu sein, damit sie mich und meinen Sohn emotional unterstützen konnten. Es war nicht ganz einfach, mit dem Geld für den Umzug zu kommen, und ich wusste auch, dass ich während der Umzugszeit mein Geschäft etwas reduzieren musste.

Anstatt mein Konto für die Pensionierung zu überfallen oder meine Ersparnisse vollständig zu erschöpfen, entschied ich mich, einen persönlichen Kredit bei Avant zu beantragen. Der Prozess war einfach und wurde online erledigt, und ich hatte das Geld ziemlich schnell. Der Zinssatz war auch angemessen und die Zahlungen überschaubar. Dies half mir, meinen Cashflow zu verwalten und für den Umzug zu bezahlen, ohne meine Geschäftsfinanzen oder meine persönlichen Finanzen zu gefährden. Es machte Sinn, weil es Ruhe und Einfachheit bot.

Manchmal macht Schulden Sinn

Manchmal geraten wir so in den Gedanken, schuldenfrei zu sein, dass wir vergessen, dass manchmal ein bisschen Schulden tatsächlich sinnvoll ist. Eigentlich macht es mir nichts aus, Ressourcen wie Fundbox und PayPal Working Capital zu verwenden, um meinen Cashflow zu glätten oder mir zu helfen, in mein Geschäft zu investieren. Obwohl Zinsen zu zahlen sind, sind die Zinsen für Unternehmenskredite in der Regel steuerlich absetzbar. Ein Steuerabzug kann die Tatsache, dass ich Zinsen zahle, nicht ganz ausgleichen, verringert aber die Schmerzen ein wenig, und ich finde es für Cashflow-Zwecke wert.


Video: Überschuldung durch Kredite! 2 Gründe wann ein Kredit Sinn macht


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com