Wenn es zum Umzug kommt, stellen Sie viele Fragen

{h1}

Bevor sie einen standort kaufen, sollten sie die grundlegenden anforderungen ihres unternehmens bestätigen.

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Unternehmen oder einen Teil Ihres Unternehmens in eine andere Stadt oder ein anderes Bundesland zu verlegen, sollten Sie zuerst gründliche Nachforschungen anstellen und viele Fragen stellen, um den Erfolg Ihres Unternehmens sicherzustellen. Lassen Sie Ihre Umsiedlungsbemühungen nicht zu einer Fallstudie im Katastrophenfall werden, da Sie sich ohne die Fakten zu schnell bewegen konnten, um eine kluge und fundierte Entscheidung zu treffen.

Welche Fragen sollten Sie stellen?

Ist der Umzug für das Wachstum Ihres Unternehmens unerlässlich? Selbst die besten Umzüge können riskant und extrem anstrengend sein. Haben Sie alle weniger radikalen Mittel ausgeschöpft, bevor Sie eine Umsiedlung in Betracht ziehen? Beruht die potenzielle Verlagerung auf langfristigen finanziellen Faktoren wie den Kosten für die Geschäftstätigkeit oder der Notwendigkeit, näher an Kunden, Transportzentren oder einem Pool qualifizierter Arbeitskräfte zu sein? Oder basiert es in erster Linie auf dem Wunsch, nur aus der Stadt zu kommen? Einige Entscheidungen werden aus etwas mehr als einer Laune und einige ausgefallene Marketingmaterialien des Staates oder der Stadt getroffen.

Wenn Sie umziehen müssen, fragen Sie sich, worauf es ankommt, die „Must-Haves“ für Ihr Unternehmen. Um von einem Ort zum anderen zu wechseln, müssen Sie oft eine Reihe von Plusses und Negativen gegen einen anderen tauschen. Was für ein Geschäft der Himmel ist, kann für ein anderes die Hölle sein. Stellen Sie vor dem Kauf eines Standortes sicher, dass die Voraussetzungen für Ihr Unternehmen erfüllt sind, um festzustellen, wo sich Ihr Himmel befindet.

Untersuchen Sie Stadtmarketingansprüche

In den letzten Jahren haben Städte und Bundesländer ihre Bemühungen im New-Business-Bereich mit Websites der Handelskammer sowie mit Broschüren und Anzeigen verstärkt, um die Vorteile ihrer Region zu würdigen. In fast jeder Website und jedem Marketingartikel ist eine Umfrage von einer staatlichen oder privaten Organisation enthalten, die angibt, dass ihre Stadt oder ihr Bundesland der Top-Standort für Unternehmen ist. Sie müssen sich fragen, um welchen Aspekt es sich handelt. Ist dies aufgrund von Steueranreizen, allgemeinen Geschäftskosten oder der Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte der „Top-Standort“? Sind die Statistiken über Kleinunternehmen? Großes Geschäft? Hat der Standort gute Noten für die Gründung neuer Unternehmen oder den Aufbau etablierter Führungskräfte erhalten? Wird der Standort empfohlen, weil er über die Infrastruktur zur Rationalisierung der Standortverlagerung oder zur Unterstützung des laufenden Geschäfts verfügt?

Finden Sie heraus, ob die Gegend für Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen ein Top-Standort ist. Nevada, South Dakota und Wyoming führen aufgrund ihrer Steuervorteile viele "Best for Business" -Umfragen an. Wenn jedoch ein Tiefwasserhafen die Nr. 1 auf Ihrer Liste der Bedürfnisse ist, sind diese Staaten für Ihr Unternehmen nicht die besten.

Möglicherweise möchten Sie auch die Ergebnisse einer Umfrage in Frage stellen. Stellen die Ergebnisse eine weit verbreitete Perspektive dar oder nur die Perspektive eines kleinen Universums von Befragten oder der Umfrageersteller? Die Antwort finden Sie häufig in zusätzlichen Umfragen auf anderen Websites, einschließlich des Arbeitsministeriums und der Steuerstiftung. Eine Stadt oder ein Bundesland, die für Ihr Unternehmen in einer Vielzahl von Umfragen einen hohen Stellenwert einnimmt, ist eine Untersuchung wert.

Wenn Sie telefonisch, per E-Mail oder persönlich Fragen von Beamten der Stadt oder des Staates stellen, können Sie Marketingansprüche vermeiden und die relevanten Fakten einholen. Wenn Ihre Fragen nicht beantwortet werden, ist es vielleicht alles, was Sie über eine Stadt wissen müssen. In einigen Städten gibt es möglicherweise keinen Mitarbeiter oder keine Abteilung, die für die Beantwortung von Umzugsfragen zuständig ist, was nicht viel über das Engagement einer Stadt für neue Geschäfte aussagt.

Fragen zu stellen, bis es weh tut, können in jedem Aspekt der Verlagerung helfen, bei der Auswahl der besten Website, des besten Immobilienmaklers, des besten Umzugsunternehmens und der besten Anreize für Ihr Unternehmen durch den Umzug und in die Zukunft.

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihr Unternehmen oder einen Teil Ihres Unternehmens in eine andere Stadt oder ein anderes Bundesland zu verlegen, sollten Sie zuerst gründliche Nachforschungen anstellen und viele Fragen stellen, um den Erfolg Ihres Unternehmens sicherzustellen. Lassen Sie Ihre Umsiedlungsbemühungen nicht zu einer Fallstudie im Katastrophenfall werden, da Sie sich ohne die Fakten zu schnell bewegen konnten, um eine kluge und fundierte Entscheidung zu treffen.

Welche Fragen sollten Sie stellen?

Ist der Umzug für das Wachstum Ihres Unternehmens unerlässlich? Selbst die besten Umzüge können riskant und extrem anstrengend sein. Haben Sie alle weniger radikalen Mittel ausgeschöpft, bevor Sie eine Umsiedlung in Betracht ziehen? Beruht die potenzielle Verlagerung auf langfristigen finanziellen Faktoren wie den Kosten für die Geschäftstätigkeit oder der Notwendigkeit, näher an Kunden, Transportzentren oder einem Pool qualifizierter Arbeitskräfte zu sein? Oder basiert es in erster Linie auf dem Wunsch, nur aus der Stadt zu kommen? Einige Entscheidungen werden aus etwas mehr als einer Laune und einige ausgefallene Marketingmaterialien des Staates oder der Stadt getroffen.

Wenn Sie umziehen müssen, fragen Sie sich, worauf es ankommt, die „Must-Haves“ für Ihr Unternehmen. Um von einem Ort zum anderen zu wechseln, müssen Sie oft eine Reihe von Plusses und Negativen gegen einen anderen tauschen. Was für ein Geschäft der Himmel ist, kann für ein anderes die Hölle sein. Stellen Sie vor dem Kauf eines Standortes sicher, dass die wichtigsten Informationen Ihres Unternehmens zur Ermittlung des Standorts Ihres Himmels beitragen.

Untersuchen Sie Stadtmarketingansprüche

In den letzten Jahren haben Städte und Bundesländer ihre Bemühungen im New-Business-Bereich mit Websites der Handelskammer sowie mit Broschüren und Anzeigen verstärkt, um die Vorteile ihrer Region zu würdigen. In fast jeder Website und jedem Marketingartikel ist eine Umfrage von einer staatlichen oder privaten Organisation enthalten, die angibt, dass ihre Stadt oder ihr Bundesland der Top-Standort für Unternehmen ist. Sie müssen sich fragen, um welchen Aspekt es sich handelt. Ist dies aufgrund von Steueranreizen, allgemeinen Geschäftskosten oder der Verfügbarkeit qualifizierter Arbeitskräfte der „Top-Standort“? Sind die Statistiken über Kleinunternehmen? Großes Geschäft? Hat der Standort gute Noten für die Gründung neuer Unternehmen oder den Aufbau etablierter Führungskräfte erhalten? Wird der Standort empfohlen, weil er über die Infrastruktur zur Rationalisierung der Standortverlagerung oder zur Unterstützung des laufenden Geschäfts verfügt?

Finden Sie heraus, ob die Gegend für Ihre spezifischen Geschäftsanforderungen ein Top-Standort ist. Nevada, South Dakota und Wyoming führen aufgrund ihrer Steuervorteile viele "Best for Business" -Umfragen an. Wenn jedoch ein Tiefwasserhafen die Nr. 1 auf Ihrer Liste der Bedürfnisse ist, sind diese Staaten für Ihr Unternehmen nicht die besten.

Möglicherweise möchten Sie auch die Ergebnisse einer Umfrage in Frage stellen. Stellen die Ergebnisse eine weit verbreitete Perspektive dar oder nur die Perspektive eines kleinen Universums von Befragten oder der Umfrageersteller? Die Antwort findet sich häufig in zusätzlichen Umfragen auf anderen Websites, einschließlich des Arbeitsministeriums und der Steuerstiftung. Eine Stadt oder ein Bundesland, die für Ihr Unternehmen in einer Vielzahl von Umfragen einen hohen Stellenwert einnimmt, ist eine Untersuchung wert.

Wenn Sie telefonisch, per E-Mail oder persönlich Fragen von Beamten der Stadt oder des Staates stellen, können Sie Marketingansprüche vermeiden und die relevanten Fakten einholen. Wenn Ihre Fragen nicht beantwortet werden, ist es vielleicht alles, was Sie über eine Stadt wissen müssen. In einigen Städten gibt es möglicherweise keinen Mitarbeiter oder keine Abteilung, die für die Beantwortung von Umzugsfragen zuständig ist, was nicht viel über das Engagement einer Stadt für neue Geschäfte aussagt.

Fragen zu stellen, bis es weh tut, können in jedem Aspekt der Verlagerung helfen, bei der Auswahl der besten Website, des besten Immobilienmaklers, des besten Umzugsunternehmens und der besten Anreize für Ihr Unternehmen durch den Umzug und in die Zukunft.


Video: Wenn die scheiß Wahrheit wehtut! ? - Kostas kommentiert ENDLICH Kommentare


Meinung Finanzier


Einfacher Übergang vom Mitarbeiter zum Eigentümer
Einfacher Übergang vom Mitarbeiter zum Eigentümer

Unterscheidung zwischen einer großen Idee und einer kleinen Idee
Unterscheidung zwischen einer großen Idee und einer kleinen Idee

Geschäftsideen Zu Hause


Teamarbeit ist eine Wahl
Teamarbeit ist eine Wahl

Wo bekomme ich Informationen zur Schiedsgerichtsbarkeit?
Wo bekomme ich Informationen zur Schiedsgerichtsbarkeit?

Gelegenheit oder Illusion?
Gelegenheit oder Illusion?

ATA und der politische Bandwagon
ATA und der politische Bandwagon

Vorstandssitzungen und andere Unternehmensformalitäten
Vorstandssitzungen und andere Unternehmensformalitäten

HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com