Wenn Power Point Alone das nicht tut und Ihre Stimme ein Muss ist

{h1}

Im alter von 17 jahren hat fast jeder in der geschäfts- oder ausbildungswelt eine microsoft power point-präsentation gesehen. In der tat ist das alter wahrscheinlich niedriger, wenn sie alle kleinen kinder einbeziehen, deren lehrer sie dazu verpflichten.

Im Alter von 17 Jahren hat fast jeder in der Geschäfts- oder Ausbildungswelt eine Microsoft Power Point-Präsentation gesehen. In der Tat ist das Alter wahrscheinlich niedriger, wenn Sie alle kleinen Kinder einbeziehen, deren Lehrer sie dazu verpflichten.

Wir verwenden Power Point in der Sonntagsschule, bei Pfadfindertreffen, PTA-Meetings, Vertragsverhandlungen, Verkaufspräsentationen und natürlich in Sitzungssälen von Unternehmen. Die meisten dieser Anwendungen dienen der Verwendung von Power Point, um eine Präsentation eines lebenden Menschen zu begleiten.

Was tun Sie jedoch, wenn Sie jemandem eine Power Point per E-Mail senden und Sie nicht anwesend sein können, um die Präsentation zu geben, und wenn ein Web-Meeting aufgrund von Zeitplanungskonflikten nicht funktioniert?

Ich habe gerade eine kurze Demo von Brainshark gesehen, bei der eine "traditionelle" PowerPoint-Präsentation aufgenommen wird, in der Sie Ihre Stimme hinzufügen können - mit Multimedia-Inhalten. Sie können nicht nur eine von Brainshark gehostete Präsentation erstellen, sondern wie bei einer E-Mail-Marketing-Kampagne auch nachverfolgen, wer die Präsentation angesehen hat, wie lange sie angesehen hat und vieles mehr.

Brainshark ist nicht das revolutionärste Produkt auf dem Markt (ich denke, das gehört noch zum BlackBerry Storm). Wenn Sie jedoch klar mit einem Kunden (oder Hunderten von Kunden) kommunizieren möchten und dies nicht „live“ tun können oder eine „Vorpräsentation“ machen möchten, die er nach Belieben sehen kann, kann die Präsentationssoftware von Brainshark helfen.

Wenn Sie Ihre Stimme hören und eine Präsentation anzeigen, ist es viel besser als der Kunde (oder der Empfänger, an den Sie die Präsentation senden), der manuell durch 40 PowerPoint-Folien blättert.

Im Alter von 17 Jahren hat fast jeder in der Geschäfts- oder Ausbildungswelt eine Microsoft Power Point-Präsentation gesehen. In der Tat ist das Alter wahrscheinlich niedriger, wenn Sie alle kleinen Kinder einbeziehen, deren Lehrer sie dazu verpflichten.

Wir verwenden Power Point in der Sonntagsschule, bei Pfadfindertreffen, PTA-Meetings, Vertragsverhandlungen, Verkaufspräsentationen und natürlich in Sitzungssälen von Unternehmen. Die meisten dieser Anwendungen dienen der Verwendung von Power Point, um eine Präsentation eines lebenden Menschen zu begleiten.

Was tun Sie jedoch, wenn Sie jemandem eine Power Point per E-Mail senden und Sie nicht anwesend sein können, um die Präsentation zu geben, und wenn ein Web-Meeting aufgrund von Zeitplanungskonflikten nicht funktioniert?

Ich habe gerade eine kurze Demo von Brainshark gesehen, bei der eine "traditionelle" PowerPoint-Präsentation aufgenommen wird, in der Sie Ihre Stimme hinzufügen können - mit Multimedia-Inhalten. Sie können nicht nur eine von Brainshark gehostete Präsentation erstellen, sondern wie bei einer E-Mail-Marketing-Kampagne auch nachverfolgen, wer die Präsentation angesehen hat, wie lange sie angesehen hat und vieles mehr.

Brainshark ist nicht das revolutionärste Produkt auf dem Markt (ich denke, das gehört noch zum BlackBerry Storm). Wenn Sie jedoch klar mit einem Kunden (oder Hunderten von Kunden) kommunizieren möchten und dies nicht „live“ tun können oder eine „Vorpräsentation“ machen möchten, die er nach Belieben sehen kann, kann die Präsentationssoftware von Brainshark helfen.

Wenn Sie Ihre Stimme hören und eine Präsentation anzeigen, ist es viel besser als der Kunde (oder der Empfänger, an den Sie die Präsentation senden), der manuell durch 40 PowerPoint-Folien blättert.

Im Alter von 17 Jahren hat fast jeder in der Geschäfts- oder Ausbildungswelt eine Microsoft Power Point-Präsentation gesehen. In der Tat ist das Alter wahrscheinlich niedriger, wenn Sie alle kleinen Kinder einbeziehen, deren Lehrer sie dazu verpflichten.

Wir verwenden Power Point in der Sonntagsschule, bei Pfadfindertreffen, PTA-Meetings, Vertragsverhandlungen, Verkaufspräsentationen und natürlich in Sitzungssälen von Unternehmen. Die meisten dieser Anwendungen dienen der Verwendung von Power Point, um eine Präsentation eines lebenden Menschen zu begleiten.

Was tun Sie jedoch, wenn Sie jemandem eine Power Point per E-Mail senden und Sie nicht anwesend sein können, um die Präsentation zu geben, und wenn ein Web-Meeting aufgrund von Zeitplanungskonflikten nicht funktioniert?

Ich habe gerade eine kurze Demo von Brainshark gesehen, bei der eine "traditionelle" PowerPoint-Präsentation aufgenommen wird, in der Sie Ihre Stimme hinzufügen können - mit Multimedia-Inhalten. Sie können nicht nur eine von Brainshark gehostete Präsentation erstellen, sondern wie bei einer E-Mail-Marketing-Kampagne auch nachverfolgen, wer die Präsentation angesehen hat, wie lange sie angesehen hat und vieles mehr.

Brainshark ist nicht das revolutionärste Produkt auf dem Markt (ich denke, das gehört noch zum BlackBerry Storm). Wenn Sie jedoch klar mit einem Kunden (oder Hunderten von Kunden) kommunizieren möchten und dies nicht „live“ tun können oder eine „Vorpräsentation“ machen möchten, die er nach Belieben sehen kann, kann die Präsentationssoftware von Brainshark helfen.

Wenn Sie Ihre Stimme hören und eine Präsentation anzeigen, ist es viel besser als der Kunde (oder der Empfänger, an den Sie die Präsentation senden), der manuell durch 40 PowerPoint-Folien blättert.


Video: Alan Walker - Different World feat. Sofia Carson, K-391 & CORSAK (Lyric Video)


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com