Wo sind Ihre nächsten Kunden?

{h1}

Kleine unternehmen sind für ihre flexibilität und ihre fähigkeit bekannt, neue möglichkeiten schnell zu nutzen. Anstatt sich auf die düsteren wirtschaftsnachrichten zu konzentrieren, mit denen wir täglich bombardiert werden, nutzen viele unternehmen den schwächeren us-dollar und die zunehmende kaufkraft internationaler kunden.

Kleine Unternehmen sind für ihre Flexibilität und ihre Fähigkeit bekannt, neue Möglichkeiten schnell zu nutzen. Anstatt sich auf die düsteren Wirtschaftsnachrichten zu konzentrieren, mit denen wir täglich bombardiert werden, nutzen viele Unternehmen den schwächeren US-Dollar und die zunehmende Kaufkraft internationaler Kunden.

Während das Internet die ganze Welt im Wesentlichen direkt vor die Tür Ihrer Schaufensterfront stellt, gibt es Herausforderungen für den Verkauf im Ausland - von der Schifffahrt bis hin zum Verständnis der örtlichen Gepflogenheiten und Vorlieben. PayPal hat eine neue Ressource zusammengestellt, die kleinen Unternehmen dabei hilft, im Ausland zu verkaufen, der Global Selling Guide. Es ist eine Website mit Tipps zum Verkauf in 17 Ländern, einschließlich Versand, Zahlungen, Zoll, Steuergesichtspunkten und Urlaubstraditionen. Dem Unternehmen zufolge gibt es 165 Millionen PayPal-Konten in 190 Märkten auf der ganzen Welt, die in 19 verschiedenen Währungen abgewickelt werden können.

Eddie Davis, Senior Director von SMB Merchant Services bei PayPal, bietet auch die folgenden Tipps für ein erfolgreiches Global Selling:

1. Verbessern Sie Ihre Website: Das Internet kennt keine Grenzen und bietet eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, internationale Käufer zu erreichen. Machen Sie Ihre Site für ausländische Kunden attraktiver, indem Sie:

  • Hervorhebung Ihrer Bereitschaft, internationale Bestellungen anzunehmen.
  • Aktivieren der mehrsprachigen Funktionen auf Ihrer Website.
  • Den Preis Ihrer Produkte in lokalen Währungen auflisten.
  • Klare Informationen über Versandkosten, Rückgaberichtlinien und die Länder, in denen Sie tätig sind.

2. Machen Sie Ihre Hausaufgaben: Beim Verkauf im Ausland gibt es viel zu wissen. Stellen Sie sicher, dass Sie internationale Zölle, Steuern und Vorschriften verstehen. Online stehen Ressourcen zur Verfügung, mit denen Unternehmen informiert werden können:

  • Das US-Handelsministerium bietet Marktforschung, Beratung und kann auch Einkäufen für qualifizierte Einkäufer und Händler erleichtern.
  • Das Doing Business-Projekt der Weltbank stuft Wirtschaftswirtschaften nach ihrer einfachen Geschäftstätigkeit ein.

3. Für lokale Geschmäcker: McDonald's serviert Millionen von Hamburgern in Restaurants auf der ganzen Welt. Es serviert aber auch Spezialitäten wie den Ayam Goreng McD (normal oder scharf) in Malaysia. Das Verständnis der Geschmäcker, Vorlieben und Gebräuche der Märkte, in denen Sie verkaufen möchten, ist für den Erfolg eines Unternehmens von wesentlicher Bedeutung.

4. Kennen Sie die Regeln beim Versand: Wenn Sie behaupten, dass Sie nicht wissen, wird dies beim globalen Versand nicht gekürzt. Der Versand kann kompliziert sein und Fehler beim Ausfüllen von Zollformularen können teuer sein und bei ausländischen Käufern große Frustration verursachen. Viele globale Reedereien bieten jedoch Hilfsmittel an, um einem Kleinunternehmen außerhalb der USA zu helfen. Schauen Sie sich die großen Reedereien in den USA an und erfahren Sie mehr über ihre internationalen Möglichkeiten. Besuchen Sie die internationalen Drehkreuze der Top-Verlader der USA, um weitere Informationen zu erhalten:

  • UPS: international.ups.com
  • FedEx: fedex.com/us/international/shipguide
  • DHL: dhl-usa.com/international
  • USPS: usps.com/business/international/welcome.htm

5. Machen Sie Zahlungen schnell und sicher: Der Umgang mit mehreren Zahlungsformen, Fremdwährungen und Wechselkursen kann verwirrend sein. Sicherzustellen, dass Sie schnell bezahlt werden, ist besonders wichtig, wenn Sie auf einem globalen Markt geschäftlich tätig sind. Darüber hinaus haben viele internationale Käufer Ihre Website möglicherweise noch nicht besucht und vertrauen möglicherweise weniger mit ihrer Kreditkartennummer oder anderen Zahlungsdaten. Services wie PayPal helfen Ihrem Unternehmen bei der Verwaltung globaler Zahlungen und ermöglichen Käufern, schnell und sicher mit dem Vertrauen auf den Schutz ihrer persönlichen Finanzdaten zu bezahlen.

Laura Leites, Assistant Editor, Smallbiztechnology.com


Video: Annette auf der Probe: Kann sie ihren Arbeitgeber von sich überzeugen? | Trucker Babes | kabel eins


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com