Wohin gehen die CEOs, wenn sie "zurückgetreten sind"?

{h1}

Ich habe gerade erfahren, dass ein ceo, mit dem ich vor vielen jahren zusammengearbeitet habe, von seinem posten zurückgetreten ist und dass die entscheidung, weiterzumachen, "gegenseitig" war. Übersetzung: er wurde losgelassen. Nicht dass ich routinemäßig mitleid mit leuten habe, die millionen von dollar verdienen und wahrscheinlich einen goldenen fallschirm haben, aber ich frage mich, was er jetzt tun wird. Ceo-entlassungen sind so öffentlich und es kann nicht leicht sein, weiterzumachen. Ich bin mir sicher, dass dies individuell ist und auch auf den umständen basiert. Nicht jeder gestürzte ceo wird eine bankfähige geschichte wie carly habe

Ich habe gerade erfahren, dass ein CEO, mit dem ich vor vielen Jahren zusammengearbeitet habe, von seinem Posten zurückgetreten ist und dass die Entscheidung, weiterzumachen, "gegenseitig" war. Übersetzung: er wurde losgelassen.

Nicht dass ich routinemäßig Mitleid mit Leuten habe, die Millionen von Dollar verdienen und wahrscheinlich einen goldenen Fallschirm haben, aber ich frage mich, was er jetzt tun wird. Die Entlassungen von CEOs sind so öffentlich und es kann nicht leicht sein, weiterzumachen. Ich bin mir sicher, dass dies individuell ist und auch auf den Umständen basiert. Nicht jeder gestürzte CEO wird eine bankfähige Geschichte wie Carly haben.

Ich frage mich, wie schwierig es für Ex-CEOs ist, neue Gigs zu bekommen... Ich würde denken, dass Boards sehr zögerlich wären, diese Leute einzustellen, weil sie zur Verantwortung gezogen werden könnten, wenn sie nicht klappen.
Und was ist mit dem Aufschrei der Aktionäre?

Während diese Ex-Bosse wahrscheinlich die Mittel haben, um durchzukommen, sind die meisten aggressive, karriereorientierte Menschen und wollen nicht in die Vergangenheit vergehen, es sei denn, sie befinden sich sowieso kurz vor ihrem Ruhestand. Bei der Person, mit der ich gearbeitet habe, ist er noch zu jung, um in den Ruhestand zu gehen.

Der beste Weg für diese Jungs und Mädels ist, eine eigene Firma zu gründen.

Umgekehrt bietet Regina diesen Posten auf Unternehmen an, die ihr hohes Potenzial aufbauen. Auf jeden Fall einen Blick wert. Der Begriff "High Potential" gibt mir das Heebee Jeebees, aber das Konzept ist solide. Wir müssen unsere besten Talente besser erkennen und entwickeln. Ich mag den Begriff "High Potential" nicht, weil er so exklusiv und pompös ist. Jeder möchte als hohes Potenzial angesehen werden, aber nur die Top 10-15% werden auf diese Weise betrachtet. Jeder hat in gewisser Weise ein hohes Potenzial. Meistens ist es ein lahmer Manager, der es nicht schafft, das Beste aus den Menschen herauszuholen.

Ich hatte Jobs inne, in denen ich als durchschnittlich angesehen wurde, und Rollen, bei denen sie glaubten, auf dem Wasser laufen zu können. Wir alle können das finden, es ist unsere Aufgabe, herauszufinden, wo wir am besten passen, und zu erkennen, wo wir nicht sind. Dieser Ex-CEO, mit dem ich gearbeitet habe, wurde als erstaunlich und genial angesehen, aber mit seiner Leistung, seiner Rolle und seinen Umständen änderte sich etwas.

Es schmerzt mich, wenn Leute sehen oder weit unter ihrem Potenzial agieren. Ich habe einmal einen VP eingestellt. Ich hatte große Hoffnungen, da dieser Kerl scharf und sehr kreativ ist. Er hat ein hohes Potenzial, aber es begann etwas steinig. Leider stieß er sehr defensiv und ängstlich auf, und dies führte zu dummem Verhalten, als hörte er nicht die klugen Leute um sich und sprang zu Schlussfolgerungen. Ich weiß, dass er besser sein kann als ich, und ich hoffe immer, dass die Menschen ihre entgleisenden Faktoren erkennen und an ihnen arbeiten.

Ich hoffe, dieser VP wird sich entspannen und mit seinem Team mehr Kontakt aufnehmen.

Ich hoffe, dieser Ex-CEO wird ein neues Geschäft finden, das er aufbauen und wachsen kann.

Ich habe gerade erfahren, dass ein CEO, mit dem ich vor vielen Jahren zusammengearbeitet habe, von seinem Posten zurückgetreten ist und dass die Entscheidung, weiterzumachen, "gegenseitig" war. Übersetzung: er wurde losgelassen.

Nicht dass ich routinemäßig Mitleid mit Leuten habe, die Millionen von Dollar verdienen und wahrscheinlich einen goldenen Fallschirm haben, aber ich frage mich, was er jetzt tun wird. Die Entlassungen von CEOs sind so öffentlich und es kann nicht leicht sein, weiterzumachen. Ich bin mir sicher, dass dies individuell ist und auch auf den Umständen basiert. Nicht jeder gestürzte CEO wird eine bankfähige Geschichte wie Carly haben.

Ich frage mich, wie schwierig es für Ex-CEOs ist, neue Gigs zu bekommen... Ich würde denken, dass Boards sehr zögerlich wären, diese Leute einzustellen, weil sie zur Verantwortung gezogen werden könnten, wenn sie nicht klappen.
Und was ist mit dem Aufschrei der Aktionäre?

Während diese Ex-Bosse wahrscheinlich die Mittel haben, um durchzukommen, sind die meisten aggressive, karriereorientierte Menschen und wollen nicht in die Vergangenheit vergehen, es sei denn, sie befinden sich sowieso kurz vor ihrem Ruhestand. Bei der Person, mit der ich gearbeitet habe, ist er noch zu jung, um in den Ruhestand zu gehen.

Der beste Weg für diese Jungs und Mädels ist, eine eigene Firma zu gründen.

Umgekehrt bietet Regina diesen Posten auf Unternehmen an, die ihr hohes Potenzial aufbauen. Auf jeden Fall einen Blick wert. Der Begriff "High Potential" gibt mir das Heebee Jeebees, aber das Konzept ist solide. Wir müssen unsere besten Talente besser erkennen und entwickeln. Ich mag den Begriff "High Potential" nicht, weil er so exklusiv und pompös ist. Jeder möchte als hohes Potenzial angesehen werden, aber nur die Top 10-15% werden auf diese Weise betrachtet. Jeder hat in gewisser Weise ein hohes Potenzial. Meistens ist es ein lahmer Manager, der es nicht schafft, das Beste aus den Menschen herauszuholen.

Ich hatte Jobs inne, in denen ich als durchschnittlich angesehen wurde, und Rollen, bei denen sie glaubten, auf dem Wasser laufen zu können. Wir alle können das finden, es ist unsere Aufgabe, herauszufinden, wo wir am besten passen, und zu erkennen, wo wir nicht sind. Dieser Ex-CEO, mit dem ich gearbeitet habe, wurde als erstaunlich und genial angesehen, aber mit seiner Leistung, seiner Rolle und seinen Umständen änderte sich etwas.

Es schmerzt mich, wenn Leute sehen oder weit unter ihrem Potenzial agieren. Ich habe einmal einen VP eingestellt. Ich hatte große Hoffnungen, da dieser Kerl scharf und sehr kreativ ist. Er hat ein hohes Potenzial, aber es begann etwas steinig. Leider stieß er sehr defensiv und ängstlich auf, und dies führte zu dummem Verhalten, als hörte er nicht die klugen Leute um sich und sprang zu Schlussfolgerungen. Ich weiß, dass er besser sein kann als ich, und ich hoffe immer, dass die Menschen ihre entgleisenden Faktoren erkennen und an ihnen arbeiten.

Ich hoffe, dieser VP wird sich entspannen und mit seinem Team mehr Kontakt aufnehmen.

Ich hoffe, dieser Ex-CEO wird ein neues Geschäft finden, das er aufbauen und wachsen kann.


Video: Jack Ma CEO von Alibaba spricht auf dem WWF 2018 in Davos Klartext


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com