Welcher CEO lacht am lautesten?

{h1}

Ein neuer bericht zeigt, dass die abgesetzten execs die goldmine bekommen haben. (wir wissen bereits, wer die welle bekommen hat.)

Die Executive-Pay-Blase muss noch platzen.

Reicher Kerl a

So sagt Sarah Anderson, die Hauptautorin eines neuen Berichts mit dem Titel "America's Bailout Barons". Der Champagner dagegen... Und warum nicht? In dem Bericht, der sich mit der Entschädigung von Führungskräften in finanziell abgesicherten Finanzunternehmen befasst, wurde festgestellt, dass die CEOs der 20 Unternehmen, die die größten Rettungsaktionen erhalten hatten, im vergangenen Jahr 40 Prozent mehr als andere CEOs bezahlt hatten und im Durchschnitt jeweils 14 Millionen US-Dollar erzielten Zur gleichen Zeit entließen sie über 160.000 Arbeiter. (Und Glenn Beck nennt die Obama-Regierung als Sozialist. Er ist vielleicht ein rassistischer Egomane, der einmal einen Angestellten entlassen hat, weil er ihm den falschen Stift gebracht hat, aber Beck verdient eine Goldmedaille im Turnen.)

Veränderung, an die du glauben kannst? Glaube es nicht
Wenn Sie sich darüber ärgern, dass die Fatcats, die die Wirtschaft torpediert haben, ihre Löhne erhöht haben, während Sie Ihre Steuergelder glücklich stecken, dann ärgern Sie sich immer wieder. Weil Veränderung nicht wahrscheinlich ist. Wie die New York Times feststellt, ist die Chance, die Regeln für die Wall Street zu verschärfen, so gut wie verschwunden. Spencer Bachus, Senator von Alabama, gab kürzlich bekannt, dass "der Präsident einen Reformvorschlag unterbreitet hat, der den Regierungsbürokraten weitreichende neue Autoritäten einräumt, während er in private Märkte eindringt und die persönliche Wahl einschränkt." (Von welchen Personen spricht er?) Es gab eine Zeit, in der Bachus hätte einen politischen Preis für die Verteidigung der Unternehmensgier bezahlt, aber die Empörung der Bevölkerung konzentriert sich jetzt auf die eigentliche Bedrohung unserer Gesellschaft: die Gesundheitsreform. (Solange wir unsere Prioritäten gerade haben.)

Urin jetzt große Probleme.
Was tun Sie also, wenn Sie sich über die Arroganz der Finanzinstitute aufregen? Sie könnten in der Stille leiden. Oder Sie könnten tun, was dieser Kerl tat, nachdem die Bank of America seinen Account grundlos eingefroren hatte, und ihn in San Diego in den Strand gesteckt hatte, ohne Geld nach Las Vegas zu bekommen. Er mietete ein Schließfach und füllte es mit Sardellen und Pisse. (Nun, das ist ein giftiges Gut.)

Die Executive-Pay-Blase muss noch platzen.

Reicher Kerl a

So sagt Sarah Anderson, die Hauptautorin eines neuen Berichts mit dem Titel "America's Bailout Barons". Der Champagner dagegen... Und warum nicht? In dem Bericht, der sich mit der Entschädigung von Führungskräften in finanziell abgesicherten Finanzunternehmen befasst, wurde festgestellt, dass die CEOs der 20 Unternehmen, die die größten Rettungsaktionen erhalten hatten, im vergangenen Jahr 40 Prozent mehr als andere CEOs bezahlt hatten und im Durchschnitt jeweils 14 Millionen US-Dollar erzielten Zur gleichen Zeit entließen sie über 160.000 Arbeiter. (Und Glenn Beck nennt die Obama-Regierung als Sozialist. Er ist vielleicht ein rassistischer Egomane, der einmal einen Angestellten entlassen hat, weil er ihm den falschen Stift gebracht hat, aber Beck verdient eine Goldmedaille im Turnen.)

Veränderung, an die du glauben kannst? Glaube es nicht
Wenn Sie sich darüber ärgern, dass die Fatcats, die die Wirtschaft torpediert haben, ihre Löhne erhöht haben, während Sie Ihre Steuergelder glücklich stecken, dann ärgern Sie sich immer wieder. Weil Veränderung nicht wahrscheinlich ist. Wie die New York Times feststellt, ist die Chance, die Regeln für die Wall Street zu verschärfen, so gut wie verschwunden. Spencer Bachus, Senator von Alabama, gab kürzlich bekannt, dass "der Präsident einen Reformvorschlag unterbreitet hat, der den Regierungsbürokraten weitreichende neue Autoritäten einräumt, während er in private Märkte eindringt und die persönliche Wahl einschränkt." (Von welchen Personen spricht er?) Es gab eine Zeit, in der Bachus hätte einen politischen Preis für die Verteidigung der Unternehmensgier bezahlt, aber die Empörung der Bevölkerung konzentriert sich jetzt auf die eigentliche Bedrohung unserer Gesellschaft: die Gesundheitsreform. (Solange wir unsere Prioritäten gerade haben.)

Urin jetzt große Probleme.
Was tun Sie also, wenn Sie sich über die Arroganz der Finanzinstitute aufregen? Sie könnten in der Stille leiden. Oder Sie könnten tun, was dieser Kerl tat, nachdem die Bank of America seinen Account grundlos eingefroren hatte, und ihn in San Diego in den Strand gesteckt hatte, ohne Geld nach Las Vegas zu bekommen. Er mietete ein Schließfach und füllte es mit Sardellen und Pisse. (Nun, das ist ein giftiges Gut.)

Die Executive-Pay-Blase muss noch platzen.

Reicher Kerl a

So sagt Sarah Anderson, die Hauptautorin eines neuen Berichts mit dem Titel "America's Bailout Barons". Der Champagner dagegen... Und warum nicht? In dem Bericht, der sich mit der Entschädigung von Führungskräften in finanziell abgesicherten Finanzunternehmen befasst, wurde festgestellt, dass die CEOs der 20 Unternehmen, die die größten Rettungsaktionen erhalten hatten, im vergangenen Jahr 40 Prozent mehr als andere CEOs bezahlt hatten und im Durchschnitt jeweils 14 Millionen US-Dollar erzielten Zur gleichen Zeit entließen sie über 160.000 Arbeiter. (Und Glenn Beck nennt die Obama-Regierung als Sozialist. Er ist vielleicht ein rassistischer Egomane, der einmal einen Angestellten entlassen hat, weil er ihm den falschen Stift gebracht hat, aber Beck verdient eine Goldmedaille im Turnen.)

Veränderung, an die du glauben kannst? Glaube es nicht
Wenn Sie sich darüber ärgern, dass die Fatcats, die die Wirtschaft torpediert haben, ihre Löhne erhöht haben, während Sie Ihre Steuergelder glücklich stecken, dann ärgern Sie sich immer wieder. Weil Veränderung nicht wahrscheinlich ist. Wie die New York Times feststellt, ist die Chance, die Regeln für die Wall Street zu verschärfen, so gut wie verschwunden. Spencer Bachus, Senator von Alabama, gab kürzlich bekannt, dass "der Präsident einen Reformvorschlag unterbreitet hat, der den Regierungsbürokraten weitreichende neue Autoritäten einräumt, während er in private Märkte eindringt und die persönliche Wahl einschränkt." (Von welchen Personen spricht er?) Es gab eine Zeit, in der Bachus hätte einen politischen Preis für die Verteidigung der Unternehmensgier bezahlt, aber die Empörung der Bevölkerung konzentriert sich jetzt auf die eigentliche Bedrohung unserer Gesellschaft: die Gesundheitsreform. (Solange wir unsere Prioritäten gerade haben.)

Urin jetzt große Probleme.
Was tun Sie also, wenn Sie sich über die Arroganz der Finanzinstitute aufregen? Sie könnten in der Stille leiden. Oder Sie könnten tun, was dieser Kerl tat, nachdem die Bank of America seinen Account grundlos eingefroren hatte, und ihn in San Diego in den Strand gesteckt hatte, ohne Geld nach Las Vegas zu bekommen. Er mietete ein Schließfach und füllte es mit Sardellen und Pisse. (Nun, das ist ein giftiges Gut.)


Video: BIBI & TINA 3 -


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com