Wer bekommt es nicht? Mir!

{h1}

David maister macht es auf den punkt: der entscheidende erste schritt - übernahme von verantwortung und verantwortung, wenn sie das gefühl haben, dass sie nicht gut verstanden werden - ist für die meisten von uns eine große herausforderung, sowohl persönlich als auch beruflich. Wie oft hatten sie eine meinungsverschiedenheit mit einem familienmitglied, nur um frustriert aufzugeben, wenn sie "ihnen einfach nicht zuhören" oder "ihren standpunkt sehen"? Nur wenn wir die verantwortung für die wirksamkeit unserer kommunikation übernehmen, können wir den gewünschten einfluss oder die gewünschten ergebnisse erzielen. Wir müssen aufhören, uns die sch

David Maister nagelt es fest:

Der entscheidende erste Schritt - Übernahme von Verantwortung und Verantwortung, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht gut verstanden werden - ist für die meisten von uns eine große Herausforderung, sowohl persönlich als auch beruflich. Wie oft hatten Sie eine Meinungsverschiedenheit mit einem Familienmitglied, nur um frustriert aufzugeben, wenn sie "nur nicht auf Sie hören" oder "Ihren Standpunkt sehen?"

Nur wenn wir die Verantwortung für die Wirksamkeit unserer Kommunikation übernehmen, können wir den gewünschten Einfluss oder die gewünschten Ergebnisse erzielen. Wir müssen aufhören, uns die Schuld zuzuschreiben und die Situation als ein zu lösendes Problem zu betrachten. Wir müssen lernen, Menschen dazu zu bringen, sich mit uns zu engagieren, und nicht nur gegnerische Seiten zu ergreifen.

Ich weiß das absolut, und ich stimme zu. Warum verletze ich also mein eigenes Wissen, nur um gezwungen zu werden, diese Lektion halbregelmäßig neu zu lernen? Rhetorische Frage, aber immer noch…

David Maister nagelt es fest:

Der entscheidende erste Schritt - Übernahme von Verantwortung und Verantwortung, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht gut verstanden werden - ist für die meisten von uns eine große Herausforderung, sowohl persönlich als auch beruflich. Wie oft hatten Sie eine Meinungsverschiedenheit mit einem Familienmitglied, nur um frustriert aufzugeben, wenn sie "nur nicht auf Sie hören" oder "Ihren Standpunkt sehen?"

Nur wenn wir die Verantwortung für die Wirksamkeit unserer Kommunikation übernehmen, können wir den gewünschten Einfluss oder die gewünschten Ergebnisse erzielen. Wir müssen aufhören, uns die Schuld zuzuschreiben und die Situation als ein zu lösendes Problem zu betrachten. Wir müssen lernen, Menschen dazu zu bringen, sich mit uns zu engagieren, und nicht nur gegnerische Seiten zu ergreifen.

Ich weiß das absolut, und ich stimme zu. Warum verletze ich also mein eigenes Wissen, nur um gezwungen zu werden, diese Lektion halbregelmäßig neu zu lernen? Rhetorische Frage, aber immer noch…


Video: Tote Hose: Mein Freund will nicht mit mir schlafen! | Hilf Mir!


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com