Wer ist an Ihrem Arbeitsplatz cross-trainiert?

{h1}

Eine cross-trainierte belegschaft passt sich schneller an, hat bessere reaktionszeiten und ist flexibler.

Cross-Training kann ein bieten
Nutzen für Mitarbeiter, Management und Kunden in Organisationen aller Größen. Es ist ein Muss, wenn es nur eine Person gibt
mit dem spezifischen Fachwissen, um eine Arbeit zu erledigen. Lohn-und Gehaltsabrechnung
ist eine Funktion, bei der Cross-Training nicht dem Zufall überlassen wird. Ein anderer Angestellter hat
als Unterstützung ausgebildet werden, wenn es nur einen gibt
Person mit Gehaltsabrechnung, ob sie den Prozess abschließen
beginnen Sie zu Ende oder geben Sie Daten an einen externen Anbieter weiter. Haben Sie jemals einem Angestellten gesagt, dass dies nicht der Fall wäre?
erhalten Sie einen Gehaltsscheck, weil der Personalabrechnungsleiter im Urlaub war oder unterwegs ist
Behinderung?

Cross-Training spart Geld, wenn es nicht um wesentliche Aufgaben geht.
Projekte und Aufgaben können aufgeteilt werden, um auf Prioritäten zu reagieren. Verantwortlichkeiten
kann neu zugewiesen werden, um sich an sich ändernde Anforderungen anzupassen, wodurch die Notwendigkeit minimiert wird
Neueinstellungen oder umfangreiches Training. Eine cross-ausgebildete Belegschaft passt sich an Veränderungen an
schneller, hat bessere Reaktionszeiten und ist flexibler.

Mitarbeiter sind gerne cross-trainiert. Neue Fähigkeiten und Kenntnisse
machen sie für einen Arbeitgeber wertvoller. Ja, sie können für einen wertvoller sein
zukünftiger Arbeitgeber, aber dies ist immer ein Risiko bei der Entwicklung von Mitarbeitern. Menschen
gerne eine Routine aufbrechen. Cross-Training bietet auch eine neue Perspektive und
Wertschätzung der beruflichen Anforderungen einer anderen Position. Das verbessert die Arbeit
Beziehungen, Teamarbeit und können Bereiche zur Prozessverbesserung identifizieren.

Ein effektives Cross-Training beginnt mit der Identifizierung der Fähigkeit
und Wissenslücke, die gefüllt werden muss. Warten Sie nicht bis zum Urlaub oder
Abwesenheit, jemanden in einen Job zu werfen und dieses Cross-Training anzurufen. Diese Taktik
Es ist nicht fair, dass der Mitarbeiter die neue Verantwortung oder den etablierten Betreiber übernimmt
in der Arbeit. Niemand wird glücklich sein, wenn die Gehaltsabrechnungen falsch sind und die
Payroll Manager steht vor der zusätzlichen Arbeit, die Fehler zu beheben, wenn sie zurückkehren.

Cross-Training bietet nahtlosen Service für beide
externe Kunden. Wenn mehr als eine Person bereit ist, Antworten zu beantworten,
Vorschläge und Produkte können bereitgestellt werden, ohne auf einen „Experten“ warten zu müssen
Rückkehr aus einer Pause. Geben Sie einem Kunden keinen guten Grund, einen anderen anzurufen
Firma, weil Ihre Mitarbeiter nicht verfügbar sind.

Wie haben Sie das Cross-Training effektiv eingesetzt?

Cross-Training kann ein bieten
Nutzen für Mitarbeiter, Management und Kunden in Organisationen aller Größen. Es ist ein Muss, wenn es nur eine Person gibt
mit dem spezifischen Fachwissen, um eine Arbeit zu erledigen. Lohn-und Gehaltsabrechnung
ist eine Funktion, bei der Cross-Training nicht dem Zufall überlassen wird. Ein anderer Angestellter hat
als Unterstützung ausgebildet werden, wenn es nur einen gibt
Person mit Gehaltsabrechnung, ob sie den Prozess abschließen
beginnen Sie zu Ende oder geben Sie Daten an einen externen Anbieter weiter. Haben Sie jemals einem Angestellten gesagt, dass dies nicht der Fall wäre?
erhalten Sie einen Gehaltsscheck, weil der Personalabrechnungsleiter im Urlaub war oder unterwegs ist
Behinderung?

Cross-Training spart Geld, wenn es nicht um wesentliche Aufgaben geht.
Projekte und Aufgaben können aufgeteilt werden, um auf Prioritäten zu reagieren. Verantwortlichkeiten
kann neu zugewiesen werden, um sich an sich ändernde Anforderungen anzupassen, wodurch die Notwendigkeit minimiert wird
Neueinstellungen oder umfangreiches Training. Eine cross-ausgebildete Belegschaft passt sich an Veränderungen an
schneller, hat bessere Reaktionszeiten und ist flexibler.

Mitarbeiter sind gerne cross-trainiert. Neue Fähigkeiten und Kenntnisse
machen sie für einen Arbeitgeber wertvoller. Ja, sie können für einen wertvoller sein
zukünftiger Arbeitgeber, aber dies ist immer ein Risiko bei der Entwicklung von Mitarbeitern. Menschen
gerne eine Routine aufbrechen. Cross-Training bietet auch eine neue Perspektive und
Wertschätzung der beruflichen Anforderungen einer anderen Position. Das verbessert die Arbeit
Beziehungen, Teamarbeit und können Bereiche zur Prozessverbesserung identifizieren.

Ein effektives Cross-Training beginnt mit der Identifizierung der Fähigkeit
und Wissenslücke, die gefüllt werden muss. Warten Sie nicht bis zum Urlaub oder
Abwesenheit, jemanden in einen Job zu werfen und dieses Cross-Training anzurufen. Diese Taktik
Es ist nicht fair, dass der Mitarbeiter die neue Verantwortung oder den etablierten Betreiber übernimmt
in der Arbeit. Niemand wird glücklich sein, wenn die Gehaltsabrechnungen falsch sind und die
Payroll Manager steht vor der zusätzlichen Arbeit, die Fehler zu beheben, wenn sie zurückkehren.

Cross-Training bietet nahtlosen Service für beide
externe Kunden. Wenn mehr als eine Person bereit ist, Antworten zu beantworten,
Vorschläge und Produkte können bereitgestellt werden, ohne auf einen „Experten“ warten zu müssen
Rückkehr aus einer Pause. Geben Sie einem Kunden keinen guten Grund, einen anderen anzurufen
Firma, weil Ihre Mitarbeiter nicht verfügbar sind.

Wie haben Sie das Cross-Training effektiv eingesetzt?


Video: Pecha Kucha Gewinner Vortrag 20x20 Business Night - Uschi Hedwig Communication Training


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com