"Wer ist die Marketing-Verantwortliche?"

{h1}

Wie sie sich vielleicht vorstellen können, liebe ich es, kalt gerufen zu werden. Nicht, weil ich die eigentliche unterbrechung meines tages genieße, sondern weil ich es liebe, die erbärmlichen versuche schlecht ausgebildeter verkäufer und die positionen zu hören, die diese verkäufer mit sich bringen. Ich mag es, ein bisschen spaß mit ihnen zu haben, und oft trainiere ich sie sogar kostenlos vor ort, indem ich ihnen erlaubnisbasierte herangehensweisen an kalte telefonate gebe, die sie verwenden können das telefon. (immerhin gebe ich ihnen anerkennung dafür, dass sie das telefon abgenommen haben

Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, liebe ich es, kalt gerufen zu werden. Nicht, weil ich die eigentliche Unterbrechung meines Tages genieße, sondern weil ich es liebe, die erbärmlichen Versuche schlecht ausgebildeter Verkäufer und die Positionen zu hören, die diese Verkäufer mit sich bringen. Ich mag es, ein bisschen Spaß mit ihnen zu haben, und oft trainiere ich sie sogar kostenlos vor Ort, indem ich ihnen erlaubnisbasierte Herangehensweisen an kalte Telefonate gebe, die sie verwenden können das Telefon. (Immerhin gebe ich ihnen Kredit dafür, dass sie das Telefon abgenommen und den Anruf getätigt haben!)

Und eines der Dinge, die ich durch das Hören ihrer Tonhöhe gewinnen kann, ist das, was NIE bei einem kalten Anruf getan werden muss. (Leider ist es nie umgekehrt. Das heißt, ich fasse keine Best Practices von den Leuten zusammen, die mich anrufen.)

Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie ein Unternehmen anrufen, das den Verantwortlichen für Marketing, Personal, IT oder einen anderen Bereich finden soll. Wenn Sie Ihren Anruf mit "Hi" beginnen, ist dies ein absolutes Werbegeschenk: "Hallo, das ist NAME von FIRMA. Kann ich mit der Person sprechen, die für Ihr Marketing zuständig ist? "

Sie könnten genauso gut sagen:

Hallo, das ist Jane von UNTERNEHMEN. Dies ist ein kalter Anruf und ich möchte Ihnen etwas verkaufen. "

Versuchen Sie stattdessen diesen Ansatz, der Ihnen hilft, häufiger mit weniger Widerstand zur richtigen Person zu gelangen. Was folgt, ist ein Dialog, den ich für einige Kunden entwickelt habe, die Werbung verkaufen. Der Dialog soll einen überzeugenden Wertbeitrag liefern, damit er Sie an die entsprechende Person weiterleitet, mit der Sie sprechen müssen.

1. “Hallo, das ist NAME von FIRMA. Ich habe einige Leute, die an Ihren Diensten interessiert sind und die ich Ihnen nennen möchte. Kann ich Ihnen ihren Namen nennen oder gibt es jemanden, mit dem ich sprechen sollte, der diese Leads / Personen / Kunden weiterverfolgt? "

2. “Hallo, das ist NAME von COMPANY. Ich habe einige Leute, die an Ihren Diensten interessiert sind und die ich Ihnen nennen möchte. Wenn ich Ihnen ihre Namen gebe, wären Sie dann die Person, die sie weiterverfolgen würde? "

Wenn Sie beim Anrufen Ihrer Zielgruppe genauer sein möchten, versuchen Sie diesen Ansatz. Das folgende Beispiel würde verwendet, wenn Sie Immobilienmakler oder Unternehmen ansprechen möchten.

3. “Hallo, das ist NAME von COMPANY. Ich habe einige Leute, die daran interessiert sind, den richtigen Immobilienmakler zu finden, der ihnen helfen kann, ihr perfektes Zuhause zu finden. Behandeln Sie Empfehlungen oder gibt es eine andere Person, mit der ich sprechen sollte? “

4. “Hallo, das ist NAME von COMPANY. Ich habe einige Leute, die an Ihren Dienstleistungen interessiert sind und die ich gerne an Ihr Unternehmen weiterleiten möchte. Würde ich Ihnen ihre Namen nennen oder gibt es jemanden, mit dem ich sprechen sollte, der diese Leute weiterverfolgt? "

Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, liebe ich es, kalt gerufen zu werden. Nicht, weil ich die eigentliche Unterbrechung meines Tages genieße, sondern weil ich es liebe, die erbärmlichen Versuche schlecht ausgebildeter Verkäufer und die Positionen zu hören, die diese Verkäufer mit sich bringen. Ich mag es, ein bisschen Spaß mit ihnen zu haben, und oft trainiere ich sie sogar kostenlos vor Ort, indem ich ihnen erlaubnisbasierte Herangehensweisen an kalte Telefonate gebe, die sie verwenden können das Telefon. (Immerhin gebe ich ihnen Kredit dafür, dass sie das Telefon abgenommen und den Anruf getätigt haben!)

Und eines der Dinge, die ich durch das Hören ihrer Tonhöhe gewinnen kann, ist das, was NIE bei einem kalten Anruf getan werden muss. (Leider ist es nie umgekehrt. Das heißt, ich fasse keine Best Practices von den Leuten zusammen, die mich anrufen.)

Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie ein Unternehmen anrufen, das den Verantwortlichen für Marketing, Personal, IT oder einen anderen Bereich finden soll. Wenn Sie Ihren Anruf mit "Hi" beginnen, ist dies ein absolutes Werbegeschenk: "Hallo, das ist NAME von FIRMA. Kann ich mit der Person sprechen, die für Ihr Marketing zuständig ist? "

Sie könnten genauso gut sagen:

Hallo, das ist Jane von UNTERNEHMEN. Dies ist ein kalter Anruf und ich möchte Ihnen etwas verkaufen. "

Versuchen Sie stattdessen diesen Ansatz, der Ihnen hilft, häufiger mit weniger Widerstand zur richtigen Person zu gelangen. Was folgt, ist ein Dialog, den ich für einige Kunden entwickelt habe, die Werbung verkaufen. Der Dialog soll einen überzeugenden Wertbeitrag liefern, damit er Sie an die entsprechende Person weiterleitet, mit der Sie sprechen müssen.

1. “Hallo, das ist NAME von FIRMA. Ich habe einige Leute, die an Ihren Diensten interessiert sind und die ich Ihnen nennen möchte. Kann ich Ihnen ihren Namen nennen oder gibt es jemanden, mit dem ich sprechen sollte, der diese Leads / Personen / Kunden weiterverfolgt? "

2. “Hallo, das ist NAME von COMPANY. Ich habe einige Leute, die an Ihren Diensten interessiert sind und die ich Ihnen nennen möchte. Wenn ich Ihnen ihre Namen gebe, wären Sie dann die Person, die sie weiterverfolgen würde? "

Wenn Sie beim Anrufen Ihrer Zielgruppe genauer sein möchten, versuchen Sie diesen Ansatz. Das folgende Beispiel würde verwendet, wenn Sie Immobilienmakler oder Unternehmen ansprechen möchten.

3. “Hallo, das ist NAME von COMPANY. Ich habe einige Leute, die daran interessiert sind, den richtigen Immobilienmakler zu finden, der ihnen helfen kann, ihr perfektes Zuhause zu finden. Behandeln Sie Empfehlungen oder gibt es eine andere Person, mit der ich sprechen sollte? “

4. “Hallo, das ist NAME von COMPANY. Ich habe einige Leute, die an Ihren Dienstleistungen interessiert sind und die ich gerne an Ihr Unternehmen weiterleiten möchte. Würde ich Ihnen ihre Namen nennen oder gibt es jemanden, mit dem ich sprechen sollte, der diese Leute weiterverfolgt? "

Wie Sie sich vielleicht vorstellen können, liebe ich es, kalt gerufen zu werden. Nicht, weil ich die eigentliche Unterbrechung meines Tages genieße, sondern weil ich es liebe, die erbärmlichen Versuche schlecht ausgebildeter Verkäufer und die Positionen zu hören, die diese Verkäufer mit sich bringen. Ich mag es, ein bisschen Spaß mit ihnen zu haben, und oft trainiere ich sie sogar kostenlos vor Ort, indem ich ihnen erlaubnisbasierte Herangehensweisen an kalte Telefonate gebe, die sie verwenden können das Telefon. (Immerhin gebe ich ihnen Kredit dafür, dass sie das Telefon abgenommen und den Anruf getätigt haben!)

Und eines der Dinge, die ich durch das Hören ihrer Tonhöhe gewinnen kann, ist das, was NIE bei einem kalten Anruf getan werden muss. (Leider ist es nie umgekehrt. Das heißt, ich fasse keine Best Practices von den Leuten zusammen, die mich anrufen.)

Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie ein Unternehmen anrufen, das den Verantwortlichen für Marketing, Personal, IT oder einen anderen Bereich finden soll. Wenn Sie Ihren Anruf mit "Hi" beginnen, ist dies ein absolutes Werbegeschenk: "Hallo, das ist NAME von FIRMA. Kann ich mit der Person sprechen, die für Ihr Marketing zuständig ist? "

Sie könnten genauso gut sagen:

Hallo, das ist Jane von UNTERNEHMEN. Dies ist ein kalter Anruf und ich möchte Ihnen etwas verkaufen. "

Versuchen Sie stattdessen diesen Ansatz, der Ihnen hilft, häufiger mit weniger Widerstand zur richtigen Person zu gelangen. Was folgt, ist ein Dialog, den ich für einige Kunden entwickelt habe, die Werbung verkaufen. Der Dialog soll einen überzeugenden Wertbeitrag liefern, damit er Sie an die entsprechende Person weiterleitet, mit der Sie sprechen müssen.

1. “Hallo, das ist NAME von FIRMA. Ich habe einige Leute, die an Ihren Diensten interessiert sind und die ich Ihnen nennen möchte. Kann ich Ihnen ihren Namen nennen oder gibt es jemanden, mit dem ich sprechen sollte, der diese Leads / Personen / Kunden weiterverfolgt? "

2. “Hallo, das ist NAME von COMPANY. Ich habe einige Leute, die an Ihren Diensten interessiert sind und die ich Ihnen nennen möchte. Wenn ich Ihnen ihre Namen gebe, wären Sie dann die Person, die sie weiterverfolgen würde? "

Wenn Sie beim Anrufen Ihrer Zielgruppe genauer sein möchten, versuchen Sie diesen Ansatz. Das folgende Beispiel würde verwendet, wenn Sie Immobilienmakler oder Unternehmen ansprechen möchten.

3. “Hallo, das ist NAME von COMPANY. Ich habe einige Leute, die daran interessiert sind, den richtigen Immobilienmakler zu finden, der ihnen helfen kann, ihr perfektes Zuhause zu finden. Behandeln Sie Empfehlungen oder gibt es eine andere Person, mit der ich sprechen sollte? “

4. “Hallo, das ist NAME von COMPANY. Ich habe einige Leute, die an Ihren Dienstleistungen interessiert sind und die ich gerne an Ihr Unternehmen weiterleiten möchte. Würde ich Ihnen ihre Namen nennen oder gibt es jemanden, mit dem ich sprechen sollte, der diese Leute weiterverfolgt? "


Video: Best Practice: Was bewegt Pharma-Marketing in 2018? 3 CEOs im Interview


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com