Warum ich mit jedem Mitarbeiter in meinem Unternehmen Fireside Chats abhalte

{h1}

Kamingespräche mit den mitarbeitern führen, um den überblick über das geschehen rund um das unternehmen zu behalten.

Von 1933 bis 1944 hielt Präsident Franklin D. Roosevelt eine Serie von 30 Radioadressen mit dem Titel "Fireside Chats". Diese nächtlichen Chats zielen darauf ab, die Ängste der Amerikaner inmitten der Großen Depression und des Zweiten Weltkriegs zu lindern. Während Roosevelt während der Radioadressen Wärme ausströmte, saß er tatsächlich nicht vor einem Kamin.

Laut History.com hat der Name "Fireside Chat" "die beruhigende Absicht hinter Roosevelt's Worten sowie den informellen, gesprächigen Ton perfekt hervorgerufen."

Ich habe in den "Fireside Chats", die ich alle sechs Monate mit jeder einzelnen Person, die bei SpareFoot arbeitet, die gleiche Art von "informeller Konversationston" angenommen habe. Ursprünglich begann ich mit diesen Chats, weil ich das Bedürfnis hatte, den Überblick über das Geschehen rund um das Unternehmen zu behalten, während unser Team wuchs. Das war damals, als wir 12 Leute hatten; Wir haben jetzt mehr als 90.

Bei den Fireside Chats im August und September habe ich mich persönlich mit den über 90 Mitarbeitern unseres Unternehmens zusammengesetzt, um gegebenenfalls Rückmeldung zu ihrer Leistung zu geben. darüber reden, was gut läuft; höre auf ihre Besorgnis; und beantworte ihre Fragen. Jeder Chat dauerte etwa 30 Minuten.

Um sicherzustellen, dass wir die meiste Zeit genutzt haben, habe ich allen Mitarbeitern des Unternehmens vor den Chats eine Umfrage über Google Docs gesendet. In der Umfrage bat ich sie, mir zu sagen, was für sie wirklich gut läuft und was sie nachts aufhält, und bat sie, sich ein Ziel zu setzen, das wir im nächsten Fireside-Chat in sechs Monaten überprüfen werden. Wenn Sie die Befragten bitten, diese Umfragen vor ihren geplanten Chats auszufüllen, führt dies zu Gesprächen mit höherer Qualität, da die Mitarbeiter die Möglichkeit haben, darüber nachzudenken, was sie besprechen möchten.

Warum also 45 Stunden lang zwei Wochen lang Fireside Chats halten? Es gibt mir wertvolle Einblicke in die Entwicklung von SpareFoot und ermutigt unsere Mitarbeiter, ihre Gedanken in einer nicht bedrohlichen Atmosphäre auszutauschen. Darüber hinaus ermöglichen mir die Fireside Chats tiefere Beziehungen zu allen, die für mich arbeiten.

Ein Schlüssel zum Mitnehmen, den ich bei einer Serie von Fireside Chats aufgegriffen habe, ist, dass die neuen Mitarbeiter so gut wie nichts über die Unternehmensgeschichte wissen. Um dem abzuhelfen, haben wir ein „Boot Camp“ für neue Mitarbeiter gestartet. In jedem Boot Camp stellen wir jeder Abteilung des Unternehmens neue Mitarbeiter vor und erzählen die Geschichte von SpareFoot. Auf diese Weise ist jeder Mitarbeiter auf der gleichen Seite, wenn es um unsere Wurzeln und unsere Aktivitäten geht.

Studien zeigen, dass viele Mitarbeiter Probleme mit dem Arbeitsplatz haben oder Verbesserungsvorschläge machen. Vielleicht möchten Sie einfach etwas wie Fireside Chats an Ihrem Arbeitsplatz hinzufügen.

"Viele Manager meinen, wenn sie mit ihren Mitarbeitern respektvoll umgehen und ihnen sagen:" Meine Tür ist immer offen ", sollte das ausreichend sein, damit ihre Mitarbeiter ihnen Vertrauen schenken", Ethan Burris, Assistenzprofessor für Management an der University of Texas McCombs School of Business, gegenüber der Zeitschrift der Schule im Jahr 2009. "Aber unsere Forschung zeigt, dass die Mitarbeiter mehr brauchen, um sich sicher zu fühlen, um sich zu äußern."

Wenn ich alle sechs Monate Fireside Chats abhalte, hoffe ich, dass jeder bei SpareFoot es für sicher hält, sich zu melden - egal, was gesagt wird.

Über den Autor

Beitrag von: Chuck Gordon

Chuck Gordon ist Mitbegründer und CEO von SpareFoot. Er hat einen Abschluss in Kunstwissenschaften an der UCLA und gründete SpareFoot aus seinem Studentenwohnheim. Seit seiner Einführung im Jahr 2008 hat sich SpareFoot zum führenden Marktplatz für Selbstspeicher in den USA entwickelt. Das Unternehmen war der Vorreiter beim Online-Vergleich von Einkäufern von Speicherkunden und dem Pay-per-Rental-Modell für Lagereinrichtungen. SpareFoot ist weiterhin führend bei webbasierten Marketinglösungen für die Self-Storage-Industrie. Chuck leitet ein engmaschiges Team von erfahrenen Mitarbeitern, die in Austin, TX, hart arbeiten und hart spielen.

Firma: SpareFoot
Titel: CEO / Mitbegründer
Website: sparefoot.com
Verbinden Sie sich mit mir auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Google+.


Video: Curious Beginnings | Critical Role | Campaign 2, Episode 1


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com