Warum brauchen Sie ein LAN?

{h1}

Angesichts des preisverfalls und einer wachsenden auswahl an instant-netzwerken, die jetzt in computerfachgeschäften erhältlich sind, war der aufbau eines lokalen netzwerks (lan) für ihr kleines unternehmen nie günstiger oder einfacher. Die meisten lans zahlen sich selbst; selbst ein einfaches netzwerk kann ihrem unternehmen zeit, geld und viel arbeit sparen. Denken sie daran, dass ein lan mit jedem weiteren benutzer nützlicher wird. Wenn ihr unternehmen wächst, wächst auch der wert ihres netzwerks. Wahl des richtigen lans um herauszufinden, welche art von netzwerk sie benötigen

Angesichts des Preisverfalls und einer wachsenden Auswahl an Instant-Netzwerken, die jetzt in Computerfachgeschäften erhältlich sind, war der Aufbau eines lokalen Netzwerks (LAN) für Ihr kleines Unternehmen nie günstiger oder einfacher.

Die meisten LANs zahlen sich für sich selbst - selbst ein einfaches Netzwerk kann Ihrem Unternehmen Zeit, Geld und viel Arbeit sparen. Denken Sie daran, dass ein LAN mit jedem weiteren Benutzer nützlicher wird. Wenn Ihr Unternehmen wächst, wächst auch der Wert Ihres Netzwerks.

Wahl des richtigen LANs

Beantworten Sie die folgenden Fragen, um herauszufinden, welche Art von Netzwerk Sie benötigen:

  • Wie viele Mitarbeiter müssen Sie verbinden?
  • Werden Sie in Zukunft weitere Benutzer hinzufügen? Wie viele?
  • Verwenden Sie eine gemeinsame Internetverbindung (T1, DSL, Kabelmodem)?
  • Ist die Datensicherheit ein wichtiges Anliegen?
  • Gibt es jemanden im Haus, der das Netzwerk unterhalten kann, oder benötigen Sie einen IT-Experten, der regelmäßig kommt?
  • Können Sie sich einen IT-Experten leisten?
  • Welche Mitarbeiter haben Zugriff auf verschiedene Dateien, freigegebene Drucker und andere Ressourcen?

Die meisten grundlegenden LANs unterstützen nur die gemeinsame Nutzung von Dateien und Druckern. Alle relativ neuen Windows- und Macintosh-Computer enthalten alle Software, die Sie benötigen, um diese Art von Netzwerk in Betrieb zu nehmen. Fortgeschrittene LANs verwenden einen zentralen Computer, der als Server bezeichnet wird. In diesen Netzwerken können Computer auf eine einzige Datenbank zugreifen, bestimmte Anwendungstypen ausführen und den Internetzugang gemeinsam nutzen.

Der gebräuchlichste LAN-Typ, ein 10BaseT, verwendet das Ethernet-Netzwerkprotokoll. Jeder Computer im Netzwerk führt ein Kabellänge zu einem zentralen Hub - einem speziellen Gerät, das den gesamten Netzwerkverkehr zwischen Computern leitet. Ein 10BaseT-Netzwerk erfordert einen Hub, Netzwerkschnittstellenkarten für jeden Computer und ausreichend Kabel, damit alle Benutzer eine Verbindung zum Hub herstellen können. Ein Hub mit vier Knoten kostet in der Regel zwischen 50 und 200 USD, Hubs mit acht Knoten kosten 200 USD und mehr. Es ist einfach, die Anzahl der Computer in einem Netzwerk zu erhöhen, indem Hubs hinzugefügt oder modernere Switching-Geräte verwendet werden.

Die nächste Stufe des Netzwerkbetriebs umfasst den Kauf eines Servers, für den normalerweise ein Administrator sowie Serversoftware wie Novell NetWare oder Microsoft Windows NT erforderlich ist. Ein Server ist im Wesentlichen ein leistungsstarker Computer, der den Informationsfluss zwischen allen anderen Computern im Netzwerk verwaltet. Der Kauf eines Servers, der mehrere tausend Dollar kosten kann, ist nur die Spitze des Eisbergs. Für die Fehlerbehebung und Wartung des Netzwerks benötigen Sie außerdem einen Netzwerkadministrator, der Vollzeit oder Teilzeit beschäftigt. Erwarten Sie, zwischen 80 und 200 US-Dollar pro Stunde für einen erfahrenen Profi zu zahlen, und hüten Sie sich vor den Schnäppchenadministratoren. Ein schlechtes Netzwerk kostet Sie auf lange Sicht viel mehr als das, was Sie für einen kompetenten Berater zahlen.

Angesichts des Preisverfalls und einer wachsenden Auswahl an Instant-Netzwerken, die jetzt in Computerfachgeschäften erhältlich sind, war der Aufbau eines lokalen Netzwerks (LAN) für Ihr kleines Unternehmen nie günstiger oder einfacher.

Die meisten LANs zahlen sich für sich selbst - selbst ein einfaches Netzwerk kann Ihrem Unternehmen Zeit, Geld und viel Arbeit sparen. Denken Sie daran, dass ein LAN mit jedem weiteren Benutzer nützlicher wird. Wenn Ihr Unternehmen wächst, wächst auch der Wert Ihres Netzwerks.

Wahl des richtigen LANs

Beantworten Sie die folgenden Fragen, um herauszufinden, welche Art von Netzwerk Sie benötigen:

  • Wie viele Mitarbeiter müssen Sie verbinden?
  • Werden Sie in Zukunft weitere Benutzer hinzufügen? Wie viele?
  • Verwenden Sie eine gemeinsame Internetverbindung (T1, DSL, Kabelmodem)?
  • Ist die Datensicherheit ein wichtiges Anliegen?
  • Gibt es jemanden im Haus, der das Netzwerk unterhalten kann, oder benötigen Sie einen IT-Experten, der regelmäßig kommt?
  • Können Sie sich einen IT-Experten leisten?
  • Welche Mitarbeiter haben Zugriff auf verschiedene Dateien, freigegebene Drucker und andere Ressourcen?

Die meisten grundlegenden LANs unterstützen nur die gemeinsame Nutzung von Dateien und Druckern. Alle relativ neuen Windows- und Macintosh-Computer enthalten alle Software, die Sie benötigen, um diese Art von Netzwerk in Betrieb zu nehmen. Fortgeschrittene LANs verwenden einen zentralen Computer, der als Server bezeichnet wird. In diesen Netzwerken können Computer auf eine einzige Datenbank zugreifen, bestimmte Anwendungstypen ausführen und den Internetzugang gemeinsam nutzen.

Der gebräuchlichste LAN-Typ, ein 10BaseT, verwendet das Ethernet-Netzwerkprotokoll. Jeder Computer im Netzwerk führt ein Kabellänge zu einem zentralen Hub - einem speziellen Gerät, das den gesamten Netzwerkverkehr zwischen Computern leitet. Ein 10BaseT-Netzwerk erfordert einen Hub, Netzwerkschnittstellenkarten für jeden Computer und ausreichend Kabel, damit alle Benutzer eine Verbindung zum Hub herstellen können. Ein Hub mit vier Knoten kostet normalerweise zwischen 50 und 200 USD, Hubs mit acht Knoten kosten 200 USD und mehr. Es ist einfach, die Anzahl der Computer in einem Netzwerk zu erhöhen, indem Hubs hinzugefügt oder modernere Switching-Geräte verwendet werden.

Die nächste Stufe des Netzwerkbetriebs umfasst den Kauf eines Servers, für den normalerweise ein Administrator sowie Serversoftware wie Novell NetWare oder Microsoft Windows NT erforderlich ist. Ein Server ist im Wesentlichen ein leistungsstarker Computer, der den Informationsfluss zwischen allen anderen Computern im Netzwerk verwaltet. Der Kauf eines Servers, der mehrere tausend Dollar kosten kann, ist nur die Spitze des Eisbergs. Für die Fehlerbehebung und Wartung des Netzwerks benötigen Sie außerdem einen Netzwerkadministrator, der Vollzeit oder Teilzeit beschäftigt. Erwarten Sie, zwischen 80 und 200 US-Dollar pro Stunde für einen erfahrenen Profi zu zahlen, und hüten Sie sich vor den Schnäppchenadministratoren. Ein schlechtes Netzwerk kostet Sie auf lange Sicht viel mehr als das, was Sie für einen kompetenten Berater zahlen.

Angesichts des Preisverfalls und einer wachsenden Auswahl an Instant-Netzwerken, die jetzt in Computerfachgeschäften erhältlich sind, war der Aufbau eines lokalen Netzwerks (LAN) für Ihr kleines Unternehmen nie günstiger oder einfacher.

Die meisten LANs zahlen sich für sich selbst - selbst ein einfaches Netzwerk kann Ihrem Unternehmen Zeit, Geld und viel Arbeit sparen. Denken Sie daran, dass ein LAN mit jedem weiteren Benutzer nützlicher wird. Wenn Ihr Unternehmen wächst, wächst auch der Wert Ihres Netzwerks.

Wahl des richtigen LANs

Beantworten Sie die folgenden Fragen, um herauszufinden, welche Art von Netzwerk Sie benötigen:

  • Wie viele Mitarbeiter müssen Sie verbinden?
  • Werden Sie in Zukunft weitere Benutzer hinzufügen? Wie viele?
  • Verwenden Sie eine gemeinsame Internetverbindung (T1, DSL, Kabelmodem)?
  • Ist die Datensicherheit ein wichtiges Anliegen?
  • Gibt es jemanden im Haus, der das Netzwerk unterhalten kann, oder benötigen Sie einen IT-Experten, der regelmäßig kommt?
  • Können Sie sich einen IT-Experten leisten?
  • Welche Mitarbeiter haben Zugriff auf verschiedene Dateien, freigegebene Drucker und andere Ressourcen?

Die meisten grundlegenden LANs unterstützen nur die gemeinsame Nutzung von Dateien und Druckern. Alle relativ neuen Windows- und Macintosh-Computer enthalten alle Software, die Sie benötigen, um diese Art von Netzwerk in Betrieb zu nehmen. Fortgeschrittene LANs verwenden einen zentralen Computer, der als Server bezeichnet wird. In diesen Netzwerken können Computer auf eine einzige Datenbank zugreifen, bestimmte Anwendungstypen ausführen und den Internetzugang gemeinsam nutzen.

Der gebräuchlichste LAN-Typ, ein 10BaseT, verwendet das Ethernet-Netzwerkprotokoll. Jeder Computer im Netzwerk führt ein Kabellänge zu einem zentralen Hub - einem speziellen Gerät, das den gesamten Netzwerkverkehr zwischen Computern leitet. Ein 10BaseT-Netzwerk erfordert einen Hub, Netzwerkschnittstellenkarten für jeden Computer und ausreichend Kabel, damit alle Benutzer eine Verbindung zum Hub herstellen können. Ein Hub mit vier Knoten kostet in der Regel zwischen 50 und 200 USD, Hubs mit acht Knoten kosten 200 USD und mehr. Es ist einfach, die Anzahl der Computer in einem Netzwerk zu erhöhen, indem Hubs hinzugefügt oder modernere Switching-Geräte verwendet werden.

Die nächste Stufe des Netzwerkbetriebs umfasst den Kauf eines Servers, für den normalerweise ein Administrator sowie Serversoftware wie Novell NetWare oder Microsoft Windows NT erforderlich ist. Ein Server ist im Wesentlichen ein leistungsstarker Computer, der den Informationsfluss zwischen allen anderen Computern im Netzwerk verwaltet. Der Kauf eines Servers, der mehrere tausend Dollar kosten kann, ist nur die Spitze des Eisbergs. Für die Fehlerbehebung und Wartung des Netzwerks benötigen Sie außerdem einen Netzwerkadministrator, der Vollzeit oder Teilzeit beschäftigt. Erwarten Sie, zwischen 80 und 200 US-Dollar pro Stunde für einen erfahrenen Profi zu zahlen, und achten Sie auf Schnäppchen-Administratoren. Ein schlechtes Netzwerk kostet Sie auf lange Sicht viel mehr als das, was Sie für einen kompetenten Berater zahlen.


Video: Xystec Portable Notebook-Dockingstation USB2.0, LAN & Audio


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com