Wi-Fi-Service für internationale Flüge

{h1}

Geschäftsreisende werden wert auf den service legen, auch wenn er teuer ist - und selbst wenn er die üblichen sicherheitsrisiken birgt.

Mit unserer vernetzten, besessenen Kultur müssen viele Menschen daran erinnert werden, ihre Telefone abzuschalten, bevor sie das Tor verlassen. Sie sind die Typen, die den Einschaltknopf drücken, bevor die Räder die Startbahn berühren. Dies ist nicht so sehr eine Beschwerde, da ich oft einer dieser Menschen bin.

Mit dem Taxi können Sie E-Mails abrufen, Sofortnachrichten senden und sich im Wesentlichen über Neuigkeiten, Marktzahlen und andere aktuelle Ereignisse informieren. Die Wahrheit ist, dass viele von uns, die geschäftlich unterwegs sind, besessen davon ausgehen können, in Verbindung zu bleiben, und dass die Zeit in der Luft die einzige ist, in der wir wirklich von der Welt abgeschnitten sind.

Natürlich bieten Fluggesellschaften schon lange Telefone an Bord an, damit die Passagiere (extrem teuer) telefonieren können, und in den letzten Jahren gab es neue Optionen, um den Internetzugang auf einigen Inlandsflügen bereitzustellen.

In dieser Woche berichtete CNN.com, dass Wi-Fi internationale Flüge mit United Airlines anbietet und andere Fluggesellschaften wahrscheinlich folgen werden. Das WLAN während des Fluges wird von Gogo bereitgestellt, das landgestützte Stationen verwendet. Für internationale Reisen muss der Dienst jedoch satellitengestützt sein und ist daher wesentlich teurer.

Derzeit bieten Southwest Airlines und andere Anbieter Wi-Fi-Dienste für Inlandspreise an, deren Preise zwischen 5,95 USD für Flüge bis zu 90 Minuten und 12,95 USD für Flüge von mehr als drei Stunden betragen. Für internationale Flüge kann der Wi-Fi-Service jedoch bis zu 15 US-Dollar pro Stunde kosten. Angesichts der Kosten stellt sich die Frage, ob die Nachfrage tatsächlich steigen wird. Laut einer kürzlich veröffentlichten CNN-Story zu diesem Thema "haben die meisten Fluggesellschaften die prozentuale Nutzung der Flugzeuge im einstelligen Prozentbereich angedeutet."

Es ist nicht die Verwendung, die ich persönlich für besorgniserregend halte, sondern wie man sie benutzt. Wie ich vor kurzem geschrieben habe, ist Wi-Fi anfangs nicht so sicher, und die Tatsache, dass es in einem Flugzeug verwendet wird, sollte für viele Benutzer eine rote Flagge sein. Aber zweifellos wird es nicht

Dies ist ein weiterer Fall, in dem es wahrscheinlich für viele eine bequeme Sache ist, einer zu groß, um es nicht zu nutzen - die E-Mail zu senden, den Bericht herunterzuladen und mit dem Büro in Verbindung zu bleiben. Wie ich vor einigen Jahren in einem Beitrag mit dem Titel "Loose Lips wird nicht Schiffe sinken lassen, aber sollten Sie so laut auf Ihrem Handy sprechen?" Bemerkt haben, werden die Leute "private" Gespräche auf ihrem Telefon führen, die so laut sind, dass die meisten in der Kabine sind kann ein Dokument mit den Worten "vertraulich" zu der Zeit hören oder wird wegschlagen.

So bringt Wi-Fi in Flugzeugen diese Art von Unachtsamkeit auf die nächste Stufe. Das heißt nicht, dass ich sage, wir sollten es meiden, schließlich konzentriere ich mich sehr auf die Technologie für kleine Unternehmen. Bevor Sie sich jedoch während eines transkontinentalen Flugs anmelden, müssen Sie zunächst fragen: „Muss ich wirklich 15 USD pro Stunde bezahlen, um die E-Mails abzufragen?“, Und dann das nächste Mal: ​​„Muss ich mir Sorgen um die Sicherheit machen, was ich tue?“ Wenn Sie Ich kann mich nicht überzeugen, dass dies notwendig ist und das Geld wert ist, vielleicht stattdessen den Film genießen.


Video: HOW does WIFI WORK on AIRPLANES? Explained by CAPTAIN JOE


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com