Wikis können Ihren Mitarbeitern helfen, zusammenzuarbeiten

{h1}

Wiki-websites machen die zusammenarbeit zum kinderspiel - auch wenn sie nicht technisch versiert sind.

Verwenden Sie Wiki in Ihrem Unternehmen? Abgeleitet aus dem hawaiianischen Wort für "schnell" ist das Wiki zu einem beliebten Softwaretool für den Wissensaustausch sowohl für kleine Unternehmen als auch für Unternehmen geworden. Ein Wiki ist eine Website, die auf einer speziellen Art von Collaboration-Software basiert, mit der Benutzer den Inhalt einer Website oder eine beliebige Anzahl miteinander verknüpfter Webseiten mit einer vereinfachten Auszeichnungssprache oder einem Texteditor im Browser frei erstellen und bearbeiten können. Vereinfacht gesagt, ermöglicht ein Wiki jedem, der an einem Projekt beteiligt ist - vom Vertriebsteam eines Unternehmens über Projektkoordinatoren über das Management bis hin zum alltäglichen Neunzehn-Mann -, Inhalte direkt auf der Website oder im Intranet des Unternehmens zu erstellen und zu bearbeiten.

Wikis sind zwar in der Lage, Gespräche zwischen Benutzern hin und her zu führen, sie werden jedoch am besten als kollaboratives Werkzeug eingesetzt - Wikis eignen sich hervorragend für den Umgang mit verschiedenen Dokumenttypen, sodass jeder, der an einem Projekt arbeitet, die Möglichkeit hat, ein zentrales Dokument anstelle von mehreren zu aktualisieren Dies kann verloren gehen, verschiedene Bearbeitungen haben, die nicht vorgenommen werden, oder eine Reihe anderer Probleme, die auftreten können, wenn mehrere Personen zusammenarbeiten.

Wikis basieren normalerweise auf einer Open-Source-Code-Plattform, was bedeutet, dass sie sich frei in die Struktur Ihres Unternehmens implementieren lassen. Es gibt auch kostengünstige Versionen wie Socialtext oder BrainKeeper, mit denen Unternehmen Medien wie Video oder Audio implementieren können. Die Fähigkeiten eines Wikis sind nur durch die Programmierfähigkeiten der Benutzer eingeschränkt.

Aber lassen Sie sich nicht davon abhalten, mit einem zu beginnen. In der Tat sind Wikis unglaublich einfach zu starten und zu warten, wenn sie nicht wissen, wie das Backend funktioniert. Jeder oder diejenigen mit vorgegebenen Privilegien zum Bearbeiten und Aktualisieren (falls gewünscht) können einfach die Website besuchen, auf die Schaltfläche Bearbeiten klicken und Aktualisierungen direkt auf der Seite vornehmen. Es ist jedoch auch wichtig zu wissen, dass andere Änderungen daran hindern können, Änderungen vorzunehmen oder Änderungen vorzunehmen. Außerdem sind detaillierte Berichte verfügbar, aus denen hervorgeht, wer wann welche Änderungen an Seiten, Dokumenten, Tabellenkalkulationen, PowerPoint oder PDF-Dateien vorgenommen hat.

Verwenden Sie Ihr Wiki für Unternehmen

Es gibt drei Möglichkeiten, wie Ihr Unternehmen ein Wiki zur Konsolidierung, Verwaltung und Zusammenarbeit von Projekten, Besprechungen oder Arbeitsabläufen verwenden kann.

  1. Das Wiki ist ein großartiges Werkzeug, um ein Intranet eines Unternehmens schnell und einfach einzuführen: Anstatt ein kostspieliges System mit einem vollständig dedizierten IT-Personal zu installieren, kann das Wiki ein Unternehmensnetzwerk einrichten, in dem seine Benutzer Ideen austauschen, Korrekturen vornehmen oder einfach nur in das zentrale Geschehen einbezogen werden können - alles an einem zentralen, sicheren Ort.
  2. Im Shuffle verloren gehen: Mit einem Wiki wird ein Projekt nicht mehr durch verlorene E-Mails, verlegte physische Unterlagen, durch Urlaub verursachte Mitarbeiter, die vergessen zu erwähnen, wo sie einen Bericht hinterlassen, oder vor allem nicht zu wissen, welche Revision am aktuellsten ist, behindert werden.
  3. Verwendung anderer Wikis: Sie haben von Wikipedia gehört, aber sind Sie dabei? Wikipedia ist Suchmaschinengold. Wenn Sie eine Wiki-Seite für Ihr Unternehmen erstellen, erhalten die Personen, die nach Ihnen suchen, einen vollständigen Eintrag mit Links, Bildern und vielen anderen hilfreichen Ressourcen zu Ihrem Unternehmen.

Vergessen Sie nicht, andere Wiki-Tools zu verwenden. Google hat Sidewiki eingeführt, mit dem Sie Informationen in einer Seitenleiste veröffentlichen können, die neben Webseiten angezeigt wird. Sie können dies tun, indem Sie die Google-Symbolleiste entweder in Firefox oder Internet Explorer installieren. Die Verwendung von Google Sidewiki kann Benutzern bei der Zusammenarbeit bei Echtzeit-Webdiskussionen helfen und kann für Besprechungen außerhalb des Büros hilfreich sein - sogar auf Seiten, die kein Wiki sind.


Video: Jung & Naiv - Folge 75: Geheimdienste


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com