Wird 2009 für kleine Unternehmen besser sein?

{h1}

Es könnte sicherlich nicht viel schlimmer sein.

Positive Drehung. Wir lieben den Wortlaut dieser neuen Pressemitteilung von Microsoft: „Fast 60 Prozent der Kleinunternehmer glauben, dass 2009 genauso gut oder besser als 2008 sein wird.“ Äh, vielleicht haben wir etwas verpasst, aber 2008 haben wir nicht realisiert war so ein Bannerjahr. Nennen Sie uns verrückt, aber endlose Rettungsaktionen, Rekordinsolvenzen und ein frei fallender Aktienmarkt sind nicht genau „gut“. Da wir Experten zwischen den Zeilen lesen, erzählen wir Ihnen, was die Leute bei Microsoft wirklich sagen wollten: „Die Mehrheit der Unternehmer bittet, dass 2009 nicht so schrecklich sein wird wie im letzten Jahr.“ The Eine Studie ergab, dass wir uns alle einig sind: 86 Prozent der Unternehmer sind glücklicher, wenn sie ihr eigenes Geschäft führen, als für jemand anderen zu arbeiten. Amen dazu, Bruder.

Du gewinnst! Jetzt zahle. Cool, Sie haben gerade den Preis für das beste Burger-Joint in Ihrem Block gewonnen. Sie können diese Seuche stolz über die Registrierkasse hängen. Oder kannst du? Das Better Business Bureau warnt in einem neuen Bericht, dass einige kleine Unternehmen nach falschen Preisen Ausschau halten sollten. Bei diesen Betrügereien handelt es sich in der Regel um Glückwunsch-E-Mails, in denen Sie aufgefordert werden, Ihren Preis gegen eine Gebühr von 80 oder 100 US-Dollar in Anspruch zu nehmen. Woher wissen Sie, dass Sie betrogen wurden? Tipp: Sie besitzen einen Nagelstudio, kein Burgergelenk.

Leseraufstand. Sid Kemp, Präsident von Quality Technology and Instruction, hat sich in unserem letzten Beitrag sehr positiv geäußert und meinte, dies sei eine nicht allzu große Zeit, um ein neues Unternehmen zu gründen. "Ich bin anderer Ansicht", schreibt er in einer E-Mail. „Dies ist eine großartige Zeit, um ein Unternehmen zu gründen. Die Menschen sind sehr unzufrieden, und die Unzufriedenheit der Kunden ist eine Geschäftsmöglichkeit. “Er argumentiert, dass während der Weltwirtschaftskrise dauerhaftere Unternehmen gegründet wurden als zu jeder anderen Zeit in der Geschichte der USA. Er macht einen guten Punkt, aber Suppenküchen sind nicht wirklich qualifiziert.

Manche Leute sind nie zufrieden. Die American Small Business League beklagte sich darüber, dass Präsident Obama in seiner letzten großen Rede über die Wirtschaft nicht einmal die kleinen amerikanischen Unternehmen erwähnt hatte. Gib dem Kerl eine Pause. Es ist sein erster Arbeitstag.

Positive Drehung. Wir lieben den Wortlaut dieser neuen Pressemitteilung von Microsoft: „Fast 60 Prozent der Kleinunternehmer glauben, dass 2009 genauso gut oder besser als 2008 sein wird.“ Äh, vielleicht haben wir etwas verpasst, aber 2008 haben wir nicht realisiert war so ein Bannerjahr. Nennen Sie uns verrückt, aber endlose Rettungsaktionen, Rekordinsolvenzen und ein frei fallender Aktienmarkt sind nicht genau „gut“. Da wir Experten zwischen den Zeilen lesen, erzählen wir Ihnen, was die Leute bei Microsoft wirklich sagen wollten: „Die Mehrheit der Unternehmer bittet, dass 2009 nicht so schrecklich sein wird wie im letzten Jahr.“ The Eine Studie ergab, dass wir uns alle einig sind: 86 Prozent der Unternehmer sind glücklicher, wenn sie ihr eigenes Geschäft führen, als für jemand anderen zu arbeiten. Amen dazu, Bruder.

Du gewinnst! Jetzt zahle. Cool, Sie haben gerade den Preis für das beste Burger-Joint in Ihrem Block gewonnen. Sie können diese Seuche stolz über die Registrierkasse hängen. Oder kannst du? Das Better Business Bureau warnt in einem neuen Bericht, dass einige kleine Unternehmen nach falschen Preisen Ausschau halten sollten. Bei diesen Betrügereien handelt es sich in der Regel um Glückwunsch-E-Mails, in denen Sie aufgefordert werden, Ihren Preis gegen eine Gebühr von 80 oder 100 US-Dollar in Anspruch zu nehmen. Woher wissen Sie, dass Sie betrogen wurden? Tipp: Sie besitzen einen Nagelstudio, kein Burgergelenk.

Leseraufstand. Sid Kemp, Präsident von Quality Technology and Instruction, hat sich in unserem letzten Beitrag sehr positiv geäußert und meinte, dies sei eine nicht allzu große Zeit, um ein neues Unternehmen zu gründen. "Ich bin anderer Ansicht", schreibt er in einer E-Mail. „Dies ist eine großartige Zeit, um ein Unternehmen zu gründen. Die Menschen sind sehr unzufrieden, und die Unzufriedenheit der Kunden ist eine Geschäftsmöglichkeit. “Er argumentiert, dass während der Weltwirtschaftskrise dauerhaftere Unternehmen gegründet wurden als zu jeder anderen Zeit in der Geschichte der USA. Er macht einen guten Punkt, aber Suppenküchen sind nicht wirklich qualifiziert.

Manche Leute sind nie zufrieden. Die American Small Business League beklagte sich darüber, dass Präsident Obama in seiner jüngsten großen Rede über die Wirtschaft nicht einmal die kleinen amerikanischen Unternehmen erwähnt hatte. Gib dem Kerl eine Pause. Es ist sein erster Arbeitstag.

Positive Drehung. Wir lieben den Wortlaut dieser neuen Pressemitteilung von Microsoft: „Fast 60 Prozent der Kleinunternehmer glauben, dass 2009 genauso gut oder besser als 2008 sein wird.“ Äh, vielleicht haben wir etwas verpasst, aber 2008 haben wir nicht realisiert war so ein Bannerjahr. Nennen Sie uns verrückt, aber endlose Rettungsaktionen, Rekordinsolvenzen und ein frei fallender Aktienmarkt sind nicht genau „gut“. Da wir Experten zwischen den Zeilen lesen, erzählen wir Ihnen, was die Leute bei Microsoft wirklich sagen wollten: „Die Mehrheit der Unternehmer bittet, dass 2009 nicht so schrecklich sein wird wie im letzten Jahr.“ The Eine Studie ergab, dass wir uns alle einig sind: 86 Prozent der Unternehmer sind glücklicher, wenn sie ihr eigenes Geschäft führen, als für jemand anderen zu arbeiten. Amen dazu, Bruder.

Du gewinnst! Jetzt zahle. Cool, Sie haben gerade den Preis für das beste Burger-Joint in Ihrem Block gewonnen. Sie können diese Seuche stolz über die Registrierkasse hängen. Oder kannst du? Das Better Business Bureau warnt in einem neuen Bericht, dass einige kleine Unternehmen nach falschen Preisen Ausschau halten sollten. Bei diesen Betrügereien handelt es sich in der Regel um Glückwunsch-E-Mails, in denen Sie aufgefordert werden, Ihren Preis gegen eine Gebühr von 80 oder 100 US-Dollar in Anspruch zu nehmen. Woher wissen Sie, dass Sie betrogen wurden? Tipp: Sie besitzen einen Nagelstudio, kein Burgergelenk.

Leseraufstand. Sid Kemp, Präsident von Quality Technology and Instruction, hat sich in unserem letzten Beitrag sehr positiv geäußert und meinte, dies sei eine nicht allzu große Zeit, um ein neues Unternehmen zu gründen. "Ich bin anderer Ansicht", schreibt er in einer E-Mail. „Dies ist eine großartige Zeit, um ein Unternehmen zu gründen. Die Menschen sind sehr unzufrieden, und die Unzufriedenheit der Kunden ist eine Geschäftsmöglichkeit. “Er argumentiert, dass während der Weltwirtschaftskrise dauerhaftere Unternehmen gegründet wurden als zu jeder anderen Zeit in der Geschichte der USA. Er macht einen guten Punkt, aber Suppenküchen sind nicht wirklich qualifiziert.

Manche Leute sind nie zufrieden. Die American Small Business League beklagte sich darüber, dass Präsident Obama in seiner jüngsten großen Rede über die Wirtschaft nicht einmal die kleinen amerikanischen Unternehmen erwähnt hatte. Gib dem Kerl eine Pause. Es ist sein erster Arbeitstag.


Video: Xavier Naidoo - Alles kann besser werden [Official Video]


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com