Berufstätige Eltern: Sind Sie mit Ihren Kindern verbunden?

{h1}

Wenn sie berufstätig sind, ist es manchmal schwierig, mit ihren kindern in verbindung zu bleiben. Es ist jedoch sehr wichtig, dass wir uns anstrengen, denn dies wird den kindern unserer kinder auch in den kommenden jahren in erinnerung bleiben.

Donny Deutsch hat kürzlich ein Interview mit Ann Curry geführt, und während ich über die großartigen Dinge, die sie über ihr Leben, ihre Arbeit und ihre Kinder erzählte, weitergehen konnte, blieb eine Idee bei mir, deshalb schreibe ich heute darüber.

Ann gab an, dass ihr Vater im Militär war und viel reiste, manchmal für sechs Monate. Als er nach Hause kam, erinnerte sie sich immer an ihn, als wäre er nie gegangen, und sie fühlte sich so, weil sie wusste, dass er mit ihr in Verbindung stand.

Wie oft konzentrieren wir uns in Geschäftszeiten so sehr auf die Arbeit, dass wir unsere Familie vergessen? Es ist nur ein Mensch, also kannst du dich nicht verprügeln, aber ich glaube, du kannst es dir bewusst machen, so dass du das nächste Mal, wenn das passiert, aus dem Spiel kommst.

Selbst wenn wir arbeiten, können wir uns mit unseren Kindern verbinden. In der Tat sagte Donny, dass sein Vater viel gearbeitet hat, aber er wusste, dass sein Vater es tat, weil er ihn liebte und er sich versorgen wollte. Dies können wir unseren Kindern beibringen.

Wie können wir sicherstellen, dass wir verbunden sind?


  • Augenkontakt herstellen. Ann sagte, dies habe ihr Vater immer getan: Er sah ihr in die Augen und sie wusste, wie sehr er sie liebte, wenn er es tat.

  • Stellen Sie sicher, dass wir mental da sind, wenn wir zu Hause sind. Lassen Sie die Arbeit so oft wie möglich bei der Arbeit, auch wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Schließen Sie diese Bürotür und kehren Sie zu Ihrer Familie zurück. Hören Sie Ihren Kindern zu, wenn sie sprechen. Schau dir deine Kinder an, wenn sie sprechen. Sprich mit deinen Kindern. Lassen Sie sie wissen, dass sie wichtig sind.

  • Etwas zusammen unternehmen. Manchmal ist das hart. Wir sind müde. Rechnungen, Wäsche und Aufgaben stapeln sich. Aber es ist in Ordnung, diese Dinge fallen zu lassen und mit Ihren Kindern nach draußen zu gehen. Werfen Sie einen Frisbee, machen Sie eine Radtour oder spielen Sie im Park. Machen Sie nicht einfach, dass Ihre Kinder diese Dinge tun: Gehen Sie hin und erledigen Sie sie mit Ihren Kindern, damit sie wissen, dass Sie tatsächlich die Zeit genießen, die Sie mit ihnen verbringen.

Donny Deutsch hat kürzlich ein Interview mit Ann Curry geführt, und während ich über die großartigen Dinge, die sie über ihr Leben, ihre Arbeit und ihre Kinder erzählte, weitergehen konnte, blieb eine Idee bei mir, deshalb schreibe ich heute darüber.

Ann gab an, dass ihr Vater im Militär war und viel reiste, manchmal für sechs Monate. Als er nach Hause kam, erinnerte sie sich immer an ihn, als wäre er nie gegangen, und sie fühlte sich so, weil sie wusste, dass er mit ihr in Verbindung stand.

Wie oft konzentrieren wir uns in Geschäftszeiten so sehr auf die Arbeit, dass wir unsere Familie vergessen? Es ist nur ein Mensch, also kannst du dich nicht verprügeln, aber ich glaube, du kannst es dir bewusst machen, so dass du das nächste Mal, wenn das passiert, aus dem Spiel kommst.

Selbst wenn wir arbeiten, können wir uns mit unseren Kindern verbinden. In der Tat sagte Donny, dass sein Vater viel gearbeitet hat, aber er wusste, dass sein Vater es tat, weil er ihn liebte und er sich versorgen wollte. Dies können wir unseren Kindern beibringen.

Wie können wir sicherstellen, dass wir verbunden sind?


  • Augenkontakt herstellen. Ann sagte, dies habe ihr Vater immer getan: Er sah ihr in die Augen und sie wusste, wie sehr er sie liebte, wenn er es tat.

  • Stellen Sie sicher, dass wir mental da sind, wenn wir zu Hause sind. Lassen Sie die Arbeit so oft wie möglich bei der Arbeit, auch wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Schließen Sie diese Bürotür und kehren Sie zu Ihrer Familie zurück. Hören Sie Ihren Kindern zu, wenn sie sprechen. Schau dir deine Kinder an, wenn sie sprechen. Sprich mit deinen Kindern. Lassen Sie sie wissen, dass sie wichtig sind.

  • Etwas zusammen unternehmen. Manchmal ist das hart. Wir sind müde. Rechnungen, Wäsche und Aufgaben stapeln sich. Aber es ist in Ordnung, diese Dinge fallen zu lassen und mit Ihren Kindern nach draußen zu gehen. Werfen Sie einen Frisbee, machen Sie eine Radtour oder spielen Sie im Park. Machen Sie nicht einfach, dass Ihre Kinder diese Dinge tun: Gehen Sie hin und erledigen Sie sie mit Ihren Kindern, damit sie wissen, dass Sie tatsächlich die Zeit genießen, die Sie mit ihnen verbringen.

Donny Deutsch hat kürzlich ein Interview mit Ann Curry geführt, und während ich über die großartigen Dinge, die sie über ihr Leben, ihre Arbeit und ihre Kinder erzählte, weitergehen konnte, blieb eine Idee bei mir, deshalb schreibe ich heute darüber.

Ann gab an, dass ihr Vater im Militär war und viel reiste, manchmal für sechs Monate. Als er nach Hause kam, erinnerte sie sich immer an ihn, als wäre er nie gegangen, und sie fühlte sich so, weil sie wusste, dass er mit ihr in Verbindung stand.

Wie oft konzentrieren wir uns in Geschäftszeiten so sehr auf die Arbeit, dass wir unsere Familie vergessen? Es ist nur ein Mensch, also kannst du dich nicht verprügeln, aber ich glaube, du kannst es dir bewusst machen, so dass du das nächste Mal, wenn das passiert, aus dem Spiel kommst.

Selbst wenn wir arbeiten, können wir uns mit unseren Kindern verbinden. In der Tat sagte Donny, dass sein Vater viel gearbeitet hat, aber er wusste, dass sein Vater es tat, weil er ihn liebte und er sich versorgen wollte. Dies können wir unseren Kindern beibringen.

Wie können wir sicherstellen, dass wir verbunden sind?


  • Augenkontakt herstellen. Ann sagte, dies habe ihr Vater immer getan: Er sah ihr in die Augen und sie wusste, wie sehr er sie liebte, wenn er es tat.

  • Stellen Sie sicher, dass wir mental da sind, wenn wir zu Hause sind. Lassen Sie die Arbeit so oft wie möglich bei der Arbeit, auch wenn Sie von zu Hause aus arbeiten. Schließen Sie diese Bürotür und kehren Sie zu Ihrer Familie zurück. Hören Sie Ihren Kindern zu, wenn sie sprechen. Schau dir deine Kinder an, wenn sie sprechen. Sprich mit deinen Kindern. Lassen Sie sie wissen, dass sie wichtig sind.

  • Etwas zusammen unternehmen. Manchmal ist das hart. Wir sind müde. Rechnungen, Wäsche und Aufgaben stapeln sich. Aber es ist in Ordnung, diese Dinge fallen zu lassen und mit Ihren Kindern nach draußen zu gehen. Werfen Sie einen Frisbee, machen Sie eine Radtour oder spielen Sie im Park. Machen Sie nicht einfach, dass Ihre Kinder diese Dinge tun: Gehen Sie hin und erledigen Sie sie mit Ihren Kindern, damit sie wissen, dass Sie tatsächlich die Zeit genießen, die Sie mit ihnen verbringen.


Video: Meine Mutter war vollberufstätig mit 4 Kindern - ??? WIE ??? | Mensch Frau


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com