XML für kleine Unternehmen: Extensible Markup-Sprache ist etwas, das Sie möglicherweise bereits verwenden werden

{h1}

Die chancen stehen gut, wenn sie es brauchen, es ist bereits teil ihrer technologie.

Die Technologie ist voll von Akronymen - genug, um eine High-Tech-Buchstabensuppe herzustellen. Dies gilt insbesondere für das Webdesign. Während alle Websites HTML (Hyper Text Markup Language) in der einen oder anderen Form verwenden, ist XML für kleine Unternehmen gewissermaßen der nächste Schritt.

Während XML wie das nächste große Ding klingt, ist es tatsächlich schon eine Weile her. Um sicherzustellen, dass Daten leichter gemeinsam genutzt werden können, erstellte eine elfköpfige Arbeitsgruppe Mitte der 1990er Jahre XML als Auszeichnungssprache als erweiterbare Version von SGML, der Standard Generalized Markup Language, die bereits aus den 1960er Jahren stammte. Markup-Sprachen sind im Allgemeinen Mechanismen für die Darstellung von Daten in textbasierten Dateien. Die einfache, flexible Syntax von XML hat es zur bevorzugten Methode für die Darstellung von Daten gemacht.

Die Frage ist, ob XML für Ihre Website für kleine Unternehmen erforderlich ist. Möglicherweise ja, aber wenn ja, machen Sie sich keine Sorgen. Die Chancen stehen gut, wenn Sie es brauchen, es ist bereits Teil Ihrer Technologie. Und es ist etwas, das sich leicht in eine bestehende Business-Website integrieren lässt.

XML ist im Wesentlichen Bestandteil der zugrunde liegenden Online-Kommunikation. Wenn zwischen zwei Websites kommuniziert wird, werden die Schlüsselattribute von XML gekennzeichnet. Dadurch können Unternehmen und Standortbetreiber Datendefinitionen für den Handel mit Informationen festlegen. Mit anderen Worten, XML stellt sicher, dass sich alle verschiedenen Unternehmen auf der gleichen Seite befinden, wenn Informationen ausgetauscht werden. Auf diese Weise ähnelt XML einem digitalen Glossar. Ohne sie könnten Daten nicht einfach zwischen Gruppen geteilt werden, ohne dass diese Informationen in jedem Schritt des Prozesses neu formatiert werden müssen.

Darüber hinaus ist HTML - der Code, in den Webseiten geschrieben werden - ebenso wie XML eine Teilmenge von SGML. Die moderne Webentwicklung konzentriert sich jedoch hauptsächlich auf XHTML, eine XML-kompatible HTML-Teilmenge, die zum Teil aufgrund der Schwierigkeit erstellt wurde, die Gültigkeit von HTML-Dokumenten zu überprüfen. Durch die Verwendung von XHTML können Webseiten wie die oben genannten XML-Dokumente überprüft werden. Das bedeutet, dass Sie Tests ausführen können, um sicherzustellen, dass eine Webseite gültig ist, bevor sie überhaupt live geschaltet wird.

Schließlich ist die Standardisierung von XML äußerst wichtig. Hier fügen sich Unternehmen wie OASIS ein. Die internationale gemeinnützige Nichtregierungsorganisation arbeitet mit der Entwicklung, Konvergenz und Einführung von E-Business-Standards, einschließlich XML. Jeder kann XML verwenden und eigene Erweiterungen erstellen, aber ohne Standards kann dies zu einem Chaos im Web führen. Durch die richtige Standardisierung innerhalb der Branchen kann XML den Servern verschiedener Unternehmen die direkte Interaktion mit anderen Unternehmen über das Internet ermöglichen und XML-Messaging zum Definieren, Validieren und Austauschen von Daten verwenden.


Video: Build Tomorrow's Library by Jeffrey Licht


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com