Sie haben einen Freund bei der USPTO.gov

{h1}

Als ich anfing, produkte zu erfinden, die ich tatsächlich potenziellen lizenznehmern vorlegen wollte, hat mich die angst vieler erfinder getroffen. Ich war überzeugt, dass jemand meine ideen stehlen würde, wenn ich nicht alles unternehme, um sie zu schützen. Als ich dann endlich auf eine idee kam, an die ich glaubte und fand, dass ich wirklich großartig war, rief ich einen anwalt an, um mir beim schutz zu helfen. Und ich erinnere mich, dass ich angst vor dem patent- und markenamt der vereinigten staaten hatte - der bundesbehörde, die rechte an geistigem eigentum erhält, prüft und gewährt.

Als ich anfing, Produkte zu erfinden, die ich tatsächlich potenziellen Lizenznehmern vorlegen wollte, hat mich die Angst vieler Erfinder getroffen. Ich war überzeugt, dass jemand meine Ideen stehlen würde, wenn ich nicht alles unternehme, um sie zu schützen. Als ich dann endlich auf eine Idee kam, an die ich glaubte und fand, dass ich wirklich großartig war, rief ich einen Anwalt an, um mir beim Schutz zu helfen. Und ich erinnere mich, dass ich Angst vor dem Patent- und Markenamt der Vereinigten Staaten hatte - der Bundesbehörde, die Rechte an geistigem Eigentum erhält, prüft und gewährt. Ich dachte, sie wären der Feind und würden versuchen, mich davon abzuhalten, ein Patent zu bekommen. Ich hätte nicht mehr falsch liegen können. Wenn Sie eines dieser Gefühle teilen, nicht! Sie sind unbegründet und ungenau. Ich habe entdeckt, dass das USPTO eine fantastische Regierungsorganisation ist.

Ich fordere Sie auf, USPTO.gov auszuprobieren. Ich bin ständig beeindruckt von der Bereitschaft der Organisation, Hilfe und Informationen anzubieten. Sie sind recht einfach per Telefon erreichbar, aber es gibt auch eine Menge Informationen auf ihrer Website. Verwirrt oder bestürzt? Rufen Sie sie an und stellen Sie alle Fragen, die Sie sich vorstellen können. Sie haben den Erfindern eine Reihe großartiger Werkzeuge zur Verfügung gestellt, um die besten Entscheidungen in Bezug auf ihr geistiges Eigentum zu treffen, unabhängig davon, ob dies die Anmeldung eines Patents, einer Marke oder eines Urheberrechts bedeutet. Sie müssen nur diese Dienste nutzen.

Ich kann das USPTO eigentlich gar nicht genug empfehlen. Informieren Sie sich also über alles, was Sie tun können, bevor Sie in Panik geraten, und beruhigen Sie sich damit, dass Sie einen Freund - und keinen Feind - im USPTO haben. Vergib mir den Reim! Ich konnte mir nicht helfen


Sie haben einen Freund bei der USPTO.gov: haben

Stephen
Key ist ein erfolgreicher preisgekrönter Erfinder, der über 20 Lizenzen erhalten hat
Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals, Inc. und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Drehen Sie Ihre
Träume in eine Lizenz-Goldmine, während andere die Arbeit erledigen lassen “
18. März 2011 von McGraw-Hill zu veröffentlichen. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen betreibt inventRight, ein Unternehmen, das sich engagiert
Bildung. Erfindern und Unternehmern die notwendigen Fähigkeiten vermitteln
lizensieren erfolgreich ihre Ideen. Sie können die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden hören.

Vorbestellung
Eine einfache Idee jetzt und erhalten Sie Zugang zu unseren speziellen Vortragsreihen
Mit unserer Datenbank von über 1300 Unternehmen, die nach Ideen suchen.

Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.

Als ich anfing, Produkte zu erfinden, die ich tatsächlich potenziellen Lizenznehmern vorlegen wollte, hat mich die Angst vieler Erfinder getroffen. Ich war überzeugt, dass jemand meine Ideen stehlen würde, wenn ich nicht alles unternehme, um sie zu schützen. Als ich dann endlich auf eine Idee kam, an die ich glaubte und fand, dass ich wirklich großartig war, rief ich einen Anwalt an, um mir beim Schutz zu helfen. Und ich erinnere mich, dass ich Angst vor dem Patent- und Markenamt der Vereinigten Staaten hatte - der Bundesbehörde, die Rechte an geistigem Eigentum erhält, prüft und gewährt. Ich dachte, sie wären der Feind und würden versuchen, mich davon abzuhalten, ein Patent zu bekommen. Ich hätte nicht mehr falsch liegen können. Wenn Sie eines dieser Gefühle teilen, nicht! Sie sind unbegründet und ungenau. Ich habe entdeckt, dass das USPTO eine fantastische Regierungsorganisation ist.

Ich fordere Sie auf, USPTO.gov auszuprobieren. Ich bin ständig beeindruckt von der Bereitschaft der Organisation, Hilfe und Informationen anzubieten. Sie sind recht einfach per Telefon erreichbar, aber es gibt auch eine Menge Informationen auf ihrer Website. Verwirrt oder bestürzt? Rufen Sie sie an und stellen Sie alle Fragen, die Sie sich vorstellen können. Sie haben den Erfindern eine Reihe großartiger Werkzeuge zur Verfügung gestellt, um die besten Entscheidungen in Bezug auf ihr geistiges Eigentum zu treffen, unabhängig davon, ob dies die Anmeldung eines Patents, einer Marke oder eines Urheberrechts bedeutet. Sie müssen nur diese Dienste nutzen.

Ich kann das USPTO eigentlich gar nicht genug empfehlen. Informieren Sie sich also über alles, was Sie tun können, bevor Sie in Panik geraten, und beruhigen Sie sich damit, dass Sie einen Freund - und keinen Feind - im USPTO haben. Vergib mir den Reim! Ich konnte mir nicht helfen


Sie haben einen Freund bei der USPTO.gov: einen

Stephen
Key ist ein erfolgreicher preisgekrönter Erfinder, der über 20 Lizenzen erhalten hat
Produkte in den letzten 30 Jahren. Er ist Vorstandsmitglied von Accudial
Pharmaceuticals, Inc. und hat ein neues Buch “Eine einfache Idee: Drehen Sie Ihre
Träume in eine Lizenz-Goldmine, während andere die Arbeit erledigen lassen “
18. März 2011 von McGraw-Hill zu veröffentlichen. Zusammen mit dem Geschäftspartner
Andrew Krauss, Stephen betreibt inventRight, ein Unternehmen, das sich engagiert
Bildung. Erfindern und Unternehmern die notwendigen Fähigkeiten vermitteln
lizensieren erfolgreich ihre Ideen. Sie können die wöchentliche Radiosendung über das Erfinden hören.

Vorbestellung
Eine einfache Idee jetzt und erhalten Sie Zugang zu unseren speziellen Vortragsreihen
Mit unserer Datenbank von über 1300 Unternehmen, die nach Ideen suchen.

Besuchen Sie inventright.com, um mehr zu erfahren.


Video: Stop Bad Patents with Senator Schumer


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com