Deine Freunde sind Dollar

{h1}

Verzeihen sie mir, wenn ich beleidige, aber ich bin kein fan von mlm-programmen. Nach meiner erfahrung, zurück bis zu dem ersten amway-eiferer, den ich vor etwa fünfundzwanzig jahren getroffen habe, neigen mlm-leute dazu, jeden um sie herum als potenziellen kunden oder, schlimmer, als potentiellen "downline" -verkäufer zu sehen. Bei hardcore-mlm-leuten (und es ist schwer, eine andere art zu finden) habe ich immer das gefühl, verfolgt zu werden, anstatt einfach nur getroffen zu werden. Ich sehe, dass mlm-leute eine einstellung entwickeln, dass jeder neue kontakt eine geldquelle ist. Das ist ungünstig. Niemand will es

Verzeihen Sie mir, wenn ich beleidige, aber ich bin kein Fan von MLM-Programmen. Nach meiner Erfahrung, zurück bis zum ersten Amway-Eiferer, den ich vor etwa fünfundzwanzig Jahren getroffen habe, neigen MLM-Leute dazu, jeden um sie herum als potenziellen Kunden oder, schlimmer, als potentiellen "Downline" -Verkäufer zu sehen. Bei Hardcore-MLM-Leuten (und es ist schwer, eine andere Art zu finden) habe ich immer das Gefühl, verfolgt zu werden, anstatt einfach nur getroffen zu werden. Ich sehe, dass MLM-Leute eine Einstellung entwickeln, dass jeder neue Kontakt eine Geldquelle ist. Das ist ungehörig. Niemand möchte sich als Ziel einer anderen Person fühlen.

Aber die Einstellung der Freunde als Einkommen kann jeden in der Wirtschaft beeinflussen, nicht nur MLM-Mitarbeiter. Sie sehen es bei Kleinunternehmern - nicht so sehr bei Unternehmensleuten, weil die meisten Unternehmensleute nicht persönlich mit den Zielen der Geschäftsentwicklung beauftragt werden. Selbst wenn sie es sind, wissen die meisten biz-dev-Unternehmen und Verkaufstypen, dass die große Mehrheit ihrer Freunde dies ist keine angemessenen Aussichten für ihre Geschäftsprodukte oder -dienstleistungen.

Unternehmer können jedoch der Freunde-als-Dollar-Krankheit zum Opfer fallen. Ich spreche von Karriere-Trainern, die einfach jedem vorschlagen, dass Karriere-Coaching ihnen etwas Gutes bringen könnte. Oder eine Immobilienbesitzerin, die jeder Person in ihrem sozialen Umfeld beiläufig vorschlägt, dass es jetzt eine gute Gelegenheit sein könnte, um die Heimatfront etwas zu verbessern. Natürlich muss die Kundengewinnung für kleine Geschäftsfrauen immer eine Priorität sein. Aber wie können wir erkennen, wenn wir die Linie durchgehen?

Hier ist meine Faustregel, dass die Leute über Ihr Unternehmen informiert werden, ohne Ihre Freunde als wartende Kunden anzusehen. Sobald Ihre Freunde und neuen Bekannten wissen, was Sie professionell tun, beenden Sie das Verkaufsgespräch. Wenn sie Ihre Hilfe brauchen, fragen sie. Es gibt nichts Schlimmeres, als Menschen von Ihnen kaufen zu lassen, weil sie sich schuldig fühlen. Denken Sie daran, dass ein Verkauf heute nur ein Verkauf heute ist. Aber ein Freund, der Ihnen vertraut und Sie weiterempfehlen wird (unabhängig davon, ob er selbst etwas kauft oder nicht), ist geschäftlich ein zehntausendfach wertvolleres Geschäft und natürlich eine milliardenfache wertvolle Zeit in Ihrem Leben.

Und Sie müssen sicher sein, dass Sie Ihre unternehmerischen Freunde wissen lassen, wenn sie die Grenze zwischen geschäftlichem und geschäftlichem Banter und Verkaufsgespräch zu ihren sogenannten Freunden überschreiten. "Weißt du was, Amy", kannst du sagen, "ich freue mich für dich, dass du jetzt Feng Shui beratst. Das ist etwas, woran ich im Moment nicht für mich denke, aber wenn sich das ändert, werde ich es Ihnen mitteilen. Können wir uns einig sein, in unseren Gesprächen auf freundschaftliche Themen einzugehen? Ich habe manchmal das Gefühl, ich werde auf Ihre Dienste eingestellt, und ich weiß, dass Sie einfach nur aufgeregt sind, nicht als Verkäufer. “Sie werden Ihre eigene Variante dieser für Sie passenden Sprache haben. Aber lassen Sie sich nicht von Ihren Freunden in Dollarzeichen verwandeln - Sie sind viel wertvoller für sie.

Verzeihen Sie mir, wenn ich beleidige, aber ich bin kein Fan von MLM-Programmen. Nach meiner Erfahrung, zurück bis zum ersten Amway-Eiferer, den ich vor etwa fünfundzwanzig Jahren getroffen habe, neigen MLM-Leute dazu, jeden um sie herum als potenziellen Kunden oder, schlimmer, als potentiellen "Downline" -Verkäufer zu sehen. Bei Hardcore-MLM-Leuten (und es ist schwer, eine andere Art zu finden) habe ich immer das Gefühl, verfolgt zu werden, anstatt einfach nur getroffen zu werden. Ich sehe, dass MLM-Leute eine Einstellung entwickeln, dass jeder neue Kontakt eine Geldquelle ist. Das ist ungehörig. Niemand möchte sich als Ziel einer anderen Person fühlen.

Aber die Einstellung der Freunde als Einkommen kann jeden in der Wirtschaft beeinflussen, nicht nur MLM-Mitarbeiter. Sie sehen es bei Kleinunternehmern - nicht so sehr bei Unternehmensleuten, weil die meisten Unternehmensleute nicht persönlich mit den Zielen der Geschäftsentwicklung beauftragt werden. Selbst wenn sie es sind, wissen die meisten biz-dev-Unternehmen und Verkaufstypen, dass die große Mehrheit ihrer Freunde dies ist keine angemessenen Aussichten für ihre Geschäftsprodukte oder -dienstleistungen.

Unternehmer können jedoch der Freunde-als-Dollar-Krankheit zum Opfer fallen. Ich spreche von Karriere-Trainern, die einfach jedem vorschlagen, dass Karriere-Coaching ihnen etwas Gutes bringen könnte. Oder eine Immobilienbesitzerin, die jeder Person in ihrem sozialen Umfeld beiläufig vorschlägt, dass es jetzt eine gute Gelegenheit sein könnte, um die Heimatfront etwas zu verbessern. Natürlich muss die Kundengewinnung für kleine Geschäftsfrauen immer eine Priorität sein. Aber wie können wir erkennen, wenn wir die Linie durchgehen?

Hier ist meine Faustregel, dass die Leute über Ihr Unternehmen informiert werden, ohne Ihre Freunde als wartende Kunden anzusehen. Sobald Ihre Freunde und neuen Bekannten wissen, was Sie professionell tun, beenden Sie das Verkaufsgespräch. Wenn sie Ihre Hilfe brauchen, fragen sie. Es gibt nichts Schlimmeres, als Menschen von Ihnen kaufen zu lassen, weil sie sich schuldig fühlen. Denken Sie daran, dass ein Verkauf heute nur ein Verkauf heute ist. Aber ein Freund, der Ihnen vertraut und Sie weiterempfehlen wird (unabhängig davon, ob er selbst etwas kauft oder nicht), ist geschäftlich ein zehntausendfach wertvolleres Geschäft und natürlich eine milliardenfache wertvolle Zeit in Ihrem Leben.

Und Sie müssen sicher sein, dass Sie Ihre unternehmerischen Freunde wissen lassen, wenn sie die Grenze zwischen geschäftlichem und geschäftlichem Banter und Verkaufsgespräch zu ihren sogenannten Freunden überschreiten. "Weißt du was, Amy", kannst du sagen, "ich freue mich für dich, dass du jetzt Feng Shui beratst. Das ist etwas, woran ich im Moment nicht für mich denke, aber wenn sich das ändert, werde ich es Ihnen mitteilen. Können wir uns einig sein, in unseren Gesprächen auf freundschaftliche Themen einzugehen? Ich habe manchmal das Gefühl, ich werde auf Ihre Dienste eingestellt, und ich weiß, dass Sie einfach nur aufgeregt sind, nicht als Verkäufer. “Sie werden Ihre eigene Variante dieser für Sie passenden Sprache haben. Aber lassen Sie sich nicht von Ihren Freunden in Dollarzeichen verwandeln - Sie sind viel wertvoller für sie.

Verzeihen Sie mir, wenn ich beleidige, aber ich bin kein Fan von MLM-Programmen. Nach meiner Erfahrung, zurück bis zum ersten Amway-Eiferer, den ich vor etwa fünfundzwanzig Jahren getroffen habe, neigen MLM-Leute dazu, jeden um sie herum als potenziellen Kunden oder, schlimmer, als potentiellen "Downline" -Verkäufer zu sehen. Bei Hardcore-MLM-Leuten (und es ist schwer, eine andere Art zu finden) habe ich immer das Gefühl, verfolgt zu werden, anstatt einfach nur getroffen zu werden. Ich sehe, dass MLM-Leute eine Einstellung entwickeln, dass jeder neue Kontakt eine Geldquelle ist. Das ist ungehörig. Niemand möchte sich als Ziel einer anderen Person fühlen.

Aber die Einstellung der Freunde als Einkommen kann jeden in der Wirtschaft beeinflussen, nicht nur MLM-Mitarbeiter. Sie sehen es bei Kleinunternehmern - nicht so sehr bei Unternehmensleuten, weil die meisten Unternehmensleute nicht persönlich mit den Zielen der Geschäftsentwicklung beauftragt werden. Selbst wenn sie es sind, wissen die meisten biz-dev-Unternehmen und Verkaufstypen, dass die große Mehrheit ihrer Freunde dies ist keine angemessenen Aussichten für ihre Geschäftsprodukte oder -dienstleistungen.

Unternehmer können jedoch der Freunde-als-Dollar-Krankheit zum Opfer fallen. Ich spreche von Karriere-Trainern, die einfach jedem vorschlagen, dass Karriere-Coaching ihnen etwas Gutes bringen könnte. Oder eine Immobilienbesitzerin, die jeder Person in ihrem sozialen Umfeld beiläufig vorschlägt, dass es jetzt eine gute Gelegenheit sein könnte, um die Heimatfront etwas zu verbessern. Natürlich muss die Kundengewinnung für kleine Geschäftsfrauen immer eine Priorität sein. Aber wie können wir erkennen, wenn wir die Linie durchgehen?

Hier ist meine Faustregel, dass die Leute über Ihr Unternehmen informiert werden, ohne Ihre Freunde als wartende Kunden anzusehen. Sobald Ihre Freunde und neuen Bekannten wissen, was Sie professionell tun, beenden Sie das Verkaufsgespräch. Wenn sie Ihre Hilfe brauchen, fragen sie. Es gibt nichts Schlimmeres, als Menschen von Ihnen kaufen zu lassen, weil sie sich schuldig fühlen. Denken Sie daran, dass ein Verkauf heute nur ein Verkauf heute ist. Aber ein Freund, der Ihnen vertraut und Sie weiterempfehlen wird (unabhängig davon, ob er selbst etwas kauft oder nicht), ist geschäftlich ein zehntausendfach wertvolleres Geschäft und natürlich eine milliardenfache wertvolle Zeit in Ihrem Leben.

Und Sie müssen sicher sein, dass Sie Ihre unternehmerischen Freunde wissen lassen, wenn sie die Grenze zwischen geschäftlichem und geschäftlichem Banter und Verkaufsgespräch zu ihren sogenannten Freunden überschreiten. "Weißt du was, Amy", kannst du sagen, "ich freue mich für dich, dass du jetzt Feng Shui beratst. Das ist etwas, woran ich im Moment nicht für mich denke, aber wenn sich das ändert, werde ich es Ihnen mitteilen. Können wir uns einig sein, in unseren Gesprächen auf freundschaftliche Themen einzugehen? Ich habe manchmal das Gefühl, ich werde auf Ihre Dienste eingestellt, und ich weiß, dass Sie einfach nur aufgeregt sind, nicht als Verkäufer. “Sie werden Ihre eigene Variante dieser für Sie passenden Sprache haben. Aber lassen Sie sich nicht von Ihren Freunden in Dollarzeichen verwandeln - Sie sind viel wertvoller für sie.


Video: Deine Freunde sind Verlierer! Du auch?


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com