Ihre persönliche Marke ist der wichtigste Teil von Social Media

{h1}

Persönliches branding ist ein wichtiger teil der social-media-marketingkampagne ihres unternehmens. Bauen sie ihre marke als experten auf und ihr unternehmen wird davon profitieren.

Kleinunternehmer sind es gewohnt zu hören, wie wichtig es ist, einen Social-Media-Marketingplan zu erstellen. Schließlich ist Social Media Marketing in fast jedem Unternehmen ein großer Teil des Erfolgs des digitalen Marketings.

Was viele Unternehmer nicht verstehen, ist die Bedeutung von persönlichem Branding für Social Media. Es stimmt zwar, dass Sie Ihr Unternehmen wahrscheinlich nicht auf Ihre Persönlichkeit gründen wollen, aber in Wirklichkeit sind wir alle Marken in der heutigen Welt. Das bedeutet, dass Sie die Bedeutung Ihrer persönlichen Marke anerkennen müssen und wie sie in Ihre Marke passt Nutzung sozialer Medien.

Was ist persönliches Branding?

Sie können sich nicht als Marke vorstellen, aber die Wahrheit ist, dass Sie es sind. Heute ist jeder eine Marke - auch wenn Sie es nicht versuchen. "Reguläre" Arbeiter haben sogar ihre eigenen Marken; Als Unternehmer sind Sie bestimmt eine Marke.

Wenn Sie sich mit persönlichem Branding beschäftigen, bemühen Sie sich, die Art und Weise zu handhaben, wie Sie sich anderen präsentieren. Dies geschieht sowohl offline als auch online. Denken Sie darüber nach, wie Sie mit Ihren potenziellen Kunden interagieren und wie andere Unternehmer Sie sehen sollen. Wahrscheinlich arbeiten Sie bereits an Ihrer persönlichen Marke, ohne zu wissen, was Sie tun.

Social Media ist eine Möglichkeit, um weitere Informationen zu Ihrer persönlichen Marke auszutauschen. Nebenbei helfen Sie auch Ihrem Unternehmen, da Sie mit Ihrem Unternehmen verbunden sind, selbst wenn Sie ein Unternehmen aufgebaut haben, das weitgehend unabhängig ist. Social Media ist eine der größten Möglichkeiten, um Ihre persönliche Marke online zu verwalten.

Vorteile einer starken persönlichen Marke

Die Einbindung Ihrer persönlichen Marke in Ihr Social-Media-Marketing kann ein starker Weg zur Steigerung Ihres Geschäfts sein. Obwohl Sie nicht Ihr Unternehmen sind, kann Ihr Unternehmen trotzdem von Ihrer starken Marke in den sozialen Medien profitieren.

Hier sind 5 Vorteile, die sich aus Ihrer starken persönlichen Marke ergeben können:

  1. Erhöhte Anerkennung: Wenn Sie eine starke persönliche Marke aufbauen, sind Sie im Internet leichter zu finden und werden besser erkannt. Jeder, der nach Ihnen recherchiert, wird Ihre Marke sehen - und das bringt mehr Anerkennung in Ihr Unternehmen.
  2. Anerkennung als Experte: Sie können als Experte auf Ihrem Gebiet anerkannt werden, wenn Sie eine starke persönliche Marke haben. Die Erkenntnisse, die Sie in den sozialen Medien teilen, tragen zu Ihrer allgemeinen Glaubwürdigkeit in Ihrem Bereich bei, und dies spiegelt sich gut in Ihrem Unternehmen wider.
  3. Mehr Möglichkeiten für die Führung: Führungskräfte und Eigentümer, die als Führungspersönlichkeiten anerkannt sind, richten heute mehr Aufmerksamkeit auf ihr Unternehmen. Wenn Sie Führungspersönlichkeiten und Chancen haben möchten, Ihre Gedanken anderen als Vordenker anzubieten, kann eine starke persönliche Marke, die online über soziale Medien aufgebaut wurde, hilfreich sein.
  4. Chancen für Partnerschaften: Da das Internet es ermöglicht, dass fast jeder gefunden wird, haben Sie die Möglichkeit, Partnerschaften für Sie und Ihr Unternehmen aufzubauen, die zuvor noch nicht praktikabel waren. Nutzen Sie Social Media als Teil Ihres persönlichen Brandings, und Sie werden überrascht sein, welche Möglichkeiten Ihr Unternehmen bietet.
  5. Größerer Wert: Der Wert Ihres Unternehmens und Ihres Markenwerts steigt, wenn Sie eine starke persönliche Marke haben und diese zu einem Teil Ihrer Social Media-Strategie machen. Ihre Marke wird gesucht und Ihr Unternehmen als wertvoller angesehen, wenn Sie Ihre Online-Präsenz mit Hilfe von Social Media stärken.

Wenn potenzielle Kunden, Partner, Influencer und andere Ihr Unternehmen recherchieren, möchten sie auch nach Ihnen suchen. Wir leben in einer Welt, in der Führungskräfte von Bedeutung sind. Persönliches Branding durch Social Media ist eine gute Möglichkeit, um Sie von anderen zu finden und zu erkennen, dass das Unternehmen in guten Händen ist.

So bauen Sie Ihre persönliche Marke mit Social Media auf

In einem ersten Schritt erstellen Sie Social-Media-Konten, die von der offiziellen Marke Ihres Unternehmens getrennt sind. Möglicherweise haben Sie ein Twitter-Konto mit der Bezeichnung @YourCompany sowie Facebook- und LinkedIn-Seiten für Ihr Unternehmen. Das ist großartig für das Branding von Unternehmen und für die offizielle Kommunikation, aber Sie möchten auch Ihre eigenen persönlichen Konten haben.

Erwähnen Sie in Ihrem persönlichen Profil eine Erwähnung Ihres Geschäfts; Ihr Profil kann Sie als Experten auf Ihrem Gebiet und als Gründer von YourCompany beschreiben. Dies verbindet Sie mit Ihrem Unternehmen und mit zunehmender Bekanntheit Ihres Profils auch mit dem Profil Ihres Unternehmens.

Als Nächstes müssen Sie entscheiden, auf welches Fachgebiet Sie sich konzentrieren möchten. Finden Sie heraus, was die Leute sehen sollen, wenn sie online nach Ihrem Namen suchen. Sie sollten Sie mit dem Feld verbinden, mit dem Ihr Unternehmen verbunden ist. Berücksichtigen Sie die Schlüsselwörter, die Sie mit Ihrem Namen und Ihrem Unternehmen verknüpfen möchten. Dies sind Wörter, die Sie in Ihre Social-Media-Profile aufnehmen sollten.

Beschreiben Sie, was Sie von anderen in Ihrem Bereich unterscheidet. Sie können einige großartige Ideen erhalten, indem Sie die Profile anderer in Ihrem Bereich überprüfen und dann diese Profile verwenden, um zu erkennen, wie Sie sich differenzieren können.

Hier einige weitere Tipps, die Ihnen beim Aufbau Ihrer persönlichen Marke in Social Media helfen können:

  • Sei du selbst: Authentizität ist wichtig. Lassen Sie etwas von Ihrer Persönlichkeit durchscheinen, so dass Sie „echt“ erscheinen. Die offiziellen Seiten Ihres Unternehmens und Ihre Social-Media-Konten werden nicht dieselbe Persönlichkeit haben, die Sie haben.
  • Überlegen Sie zweimal, bevor Sie etwas posten Nur weil Sie authentisch sein wollen, heißt das nicht, dass Sie nicht darüber nachdenken sollten, was Sie posten. Die Art und Weise, wie Sie sich bei der Arbeit verhalten, unterscheidet sich davon, wie Sie sich auf einer Party verhalten. Sie sind immer noch selbst an beiden Orten, wissen aber, dass unterschiedliche Aktionen angebracht sind. Bevor Sie etwas auf Ihren Konten posten, überlegen Sie, wie sich dies auf Sie und Ihr Unternehmen auswirkt und ob es angemessen ist oder nicht.
  • Reagiere nicht sofort auf andere: Da soziale Medien häufig in Echtzeit stattfinden, ist es eine Versuchung, schnell auf das zu reagieren, was andere Personen posten. Es besteht keine Notwendigkeit zu; Warten Sie, bis Sie antworten. Sie möchten sich einen guten Ruf als nachdenkliche Person aufbauen, wenn Sie auf diese Weise Ihre Marke reflektieren möchten.
  • Seien Sie konsequent: Seien Sie schließlich konsistent in Ihren Social-Media-Kanälen. Sie sollten auf Facebook genauso sein wie auf LinkedIn. Fügen Sie ähnliche Bilder hinzu, damit Sie sofort erkannt werden können, unabhängig davon, ob Sie auf Twitter oder auf Instagram nach Ihnen suchen. Konsistenz hilft auch dabei, eine bessere persönliche Markenbotschaft zu verbreiten, die sich wahrscheinlich zu einem Gesamtbild zusammenfügt, das Ihrem Unternehmen hilft.

Persönliches Branding ist ein wichtiger Teil der Social-Media-Marketingkampagne Ihres Unternehmens. Tun Sie, was Sie können, um Ihre Marke als Experten und Vordenker aufzubauen, und Ihr Unternehmen wird davon profitieren.

Kleinunternehmer sind es gewohnt zu hören, wie wichtig es ist, einen Social-Media-Marketingplan zu erstellen. Schließlich ist Social Media Marketing in fast jedem Unternehmen ein großer Teil des Erfolgs des digitalen Marketings.

Was viele Unternehmer nicht verstehen, ist die Bedeutung von persönlichem Branding für Social Media. Es stimmt zwar, dass Sie Ihr Unternehmen wahrscheinlich nicht auf Ihre Persönlichkeit gründen wollen, aber in Wirklichkeit sind wir alle Marken in der heutigen Welt. Das bedeutet, dass Sie die Bedeutung Ihrer persönlichen Marke anerkennen müssen und wie sie in Ihre Marke passt Nutzung sozialer Medien.

Was ist persönliches Branding?

Sie können sich nicht als Marke vorstellen, aber die Wahrheit ist, dass Sie es sind. Heute ist jeder eine Marke - auch wenn Sie es nicht versuchen. "Reguläre" Arbeiter haben sogar ihre eigenen Marken; Als Unternehmer sind Sie bestimmt eine Marke.

Wenn Sie sich mit persönlichem Branding beschäftigen, bemühen Sie sich, die Art und Weise zu handhaben, wie Sie sich anderen präsentieren. Dies geschieht sowohl offline als auch online. Denken Sie darüber nach, wie Sie mit Ihren potenziellen Kunden interagieren und wie andere Unternehmer Sie sehen sollen. Wahrscheinlich arbeiten Sie bereits an Ihrer persönlichen Marke, ohne zu wissen, was Sie tun.

Social Media ist eine Möglichkeit, um weitere Informationen zu Ihrer persönlichen Marke auszutauschen. Nebenbei helfen Sie auch Ihrem Unternehmen, da Sie mit Ihrem Unternehmen verbunden sind, selbst wenn Sie ein Unternehmen aufgebaut haben, das weitgehend unabhängig ist. Social Media ist eine der größten Möglichkeiten, um Ihre persönliche Marke online zu verwalten.

Vorteile einer starken persönlichen Marke

Die Einbindung Ihrer persönlichen Marke in Ihr Social-Media-Marketing kann ein starker Weg zur Steigerung Ihres Geschäfts sein. Obwohl Sie nicht Ihr Unternehmen sind, kann Ihr Unternehmen trotzdem von Ihrer starken Marke in den sozialen Medien profitieren.

Hier sind 5 Vorteile, die sich aus Ihrer starken persönlichen Marke ergeben können:

  1. Erhöhte Anerkennung: Wenn Sie eine starke persönliche Marke aufbauen, sind Sie im Internet leichter zu finden und werden besser erkannt. Jeder, der nach Ihnen recherchiert, wird Ihre Marke sehen - und das bringt mehr Anerkennung in Ihr Unternehmen.
  2. Anerkennung als Experte: Sie können als Experte auf Ihrem Gebiet anerkannt werden, wenn Sie eine starke persönliche Marke haben. Die Erkenntnisse, die Sie in den sozialen Medien teilen, tragen zu Ihrer allgemeinen Glaubwürdigkeit in Ihrem Bereich bei, und dies spiegelt sich gut in Ihrem Unternehmen wider.
  3. Mehr Möglichkeiten für die Führung: Führungskräfte und Eigentümer, die als Führungspersönlichkeiten anerkannt sind, richten heute mehr Aufmerksamkeit auf ihr Unternehmen. Wenn Sie Führungspersönlichkeiten und Chancen haben möchten, Ihre Gedanken anderen als Vordenker anzubieten, kann eine starke persönliche Marke, die online über soziale Medien aufgebaut wurde, hilfreich sein.
  4. Chancen für Partnerschaften: Da das Internet es ermöglicht, dass fast jeder gefunden wird, haben Sie die Möglichkeit, Partnerschaften für Sie und Ihr Unternehmen aufzubauen, die zuvor noch nicht praktikabel waren. Nutzen Sie Social Media als Teil Ihres persönlichen Brandings, und Sie werden überrascht sein, welche Möglichkeiten Ihr Unternehmen bietet.
  5. Größerer Wert: Der Wert Ihres Unternehmens und Ihres Markenwerts steigt, wenn Sie eine starke persönliche Marke haben und diese zu einem Teil Ihrer Social Media-Strategie machen. Ihre Marke wird gesucht und Ihr Unternehmen als wertvoller angesehen, wenn Sie Ihre Online-Präsenz mit Hilfe von Social Media stärken.

Wenn potenzielle Kunden, Partner, Influencer und andere Ihr Unternehmen recherchieren, möchten sie auch nach Ihnen suchen. Wir leben in einer Welt, in der Führungskräfte von Bedeutung sind. Persönliches Branding durch Social Media ist eine gute Möglichkeit, um Sie von anderen zu finden und zu erkennen, dass das Unternehmen in guten Händen ist.

So bauen Sie Ihre persönliche Marke mit Social Media auf

In einem ersten Schritt erstellen Sie Social-Media-Konten, die von der offiziellen Marke Ihres Unternehmens getrennt sind. Möglicherweise haben Sie ein Twitter-Konto mit der Bezeichnung @YourCompany sowie Facebook- und LinkedIn-Seiten für Ihr Unternehmen. Das ist großartig für das Branding von Unternehmen und für die offizielle Kommunikation, aber Sie möchten auch Ihre eigenen persönlichen Konten haben.


Video: SOCIAL MEDIA | DSGVO


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com