Zune Phone unterwegs?

{h1}

Angesichts der tatsache, dass der hype dieses jahr bereits auf dem android-fähigen t-mobile g1 von google basiert, scheint die zune wieder zu klein und viel zu spät zu sein.

Letzte Woche hat Microsoft-Chef Steve Ballmer in einem Interview mit dem CIO-Magazin bestätigt, dass die Microsoft Zune-Software auf die Windows Mobile-Smartphone-Plattform portiert werden soll. Falls Sie es verpasst haben oder einfach vergessen haben, war das Zune die Reaktion von Microsoft auf den Apple iPod und den iTunes Music Store. Der Zune hat jedoch nie den gleichen Weg genommen. Aber wie bei anderen Microsoft-Produkten geht es langsam voran, zeigt jedoch keine Anzeichen für einen Abstieg.

Wie bei iPod und iTunes ging es darum, einen tragbaren MP3-Player zu entwickeln, der die proprietäre DRM-Software (Digital Rights Management) verwendet. In diesem Fall handelt es sich um eine Version von Microsofts eigenem PlaysForSure DRM, was bedeutet, dass vom Zune Marketplace erworbene Songs nur mit dem Zune Mp3-Player abgespielt werden können. Dies war ein merkwürdiger Schritt, da Microsoft die PlaysForSure-Technologie entwickelt hatte, um mit einer Reihe von Geräten zusammenzuarbeiten, wodurch zahlreiche Unternehmen die Möglichkeit hatten, den iPod zu nutzen. Da Zune nicht dasselbe PlayForSure verwendet hat, wurde diese Plattform in Don’tCountOnItPlayingForSure umgewandelt.

Nun sieht Microsoft jedoch den mutigen Schritt, das Potenzial von Zune zu erhöhen, indem es Zune PlayForSure auf Windows Mobile-Smartphones installiert. Dies würde die Handys sicherlich für diejenigen etwas attraktiver machen, die ein Gerät suchen, das über das iPhone hinausgeht.

Dies wirft jedoch immer noch die Frage auf, ob ein Gerät wirklich alles kann. Natürlich möchten die Menschen weniger Geräte mit sich führen, aber angesichts der aktuellen Batterieprobleme - die noch lange nicht vollständig gelöst sind - ist das All-in-One-Gerät die beste Option. Smartphone-Hersteller sind immer noch nicht klug genug, um das Batterieproblem zu lösen. Zu oft haben Sie noch ein Gerät mit vielen Anwendungen, aber der Akku ist schnell leer, daher ist die Verwendung als Telefon keine Option.

Und da der Hype dieses Jahr bereits auf dem Android-fähigen T-Mobile G1 von Google basiert, scheint die Zune wieder zu klein und viel zu spät zu sein.


Video: ZUNA feat. AZET & NOIZY - NUMMER 1 prod. by DJ A-BOOM


HowToMintMoney.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Nachdruck Von Materialien Ist Möglich Mit Bezug Auf Die Quelle - Website: HowToMintMoney.com

© 2012–2019 HowToMintMoney.com